RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Monats-Archiv für September 2012

27. Sep 2012

Hunde- und Schildi-Sensor

Verfasst von

Am Mittwoch und heute (Donnerstag) fand also der erste „richtige“ Unterricht statt. Ich habe wirklich ganz großartige Lehrer – zwei Frauen und einen Mann. Der Mann erklärt sogar so manches mit vollem Körpereinsatz! hihi ^^ Wir haben Dialog-Einheit (mit japanischen Studenten), Kanji-Einheit, Zeitungsartikel oder ähnliches (oftmals vereinfacht im Falle von Zeitungsartikeln ^^)-Einheit, Aussprache-Einheit, Grammatik-Einheit, Vokabeleinheit, […]

24. Sep 2012

Placementtest, Willkommensfeier die Zweite =)

Verfasst von

Nachdem der gestrige Tag nicht erwähnenswert ist, da es nur geregnet hat und ich alles andere gemacht habe, außer mich auf den Placementtest vorzubereiten – ach Halt!: Ich hab fern gesehen! 😉 – schlug also heute die Stunde der Wahrheit. Der berühmt-berüchtigte Placementtest, der uns den 5 Leveln zuteilt, stand an. Gestern Abend hat es […]

23. Sep 2012

Hello again, dear Hiyoshi!

Verfasst von

Nachdem ich Simon eine mail geschrieben hatte, ob sie heute oder morgen Zeit haben und heute als als Antwort bekam, legten wir die Uhrzeit auf 13 Uhr fest. Ich fuhr also mit dem Zug nach Noborito (ich sollte mal herausfinden, wie man da hinlaufen kann, soll nur 10 Minuten dauern und ich würde 120 Yen […]

22. Sep 2012

Über neue Bekanntschaften und den Segen eines winzigen Bades

Verfasst von

Heute stand der Zimmer-Check auf dem Plan – die Mail hatten wir am Tag zuvor bekommen, sodass ich noch etwas aufräumte und mich dann an den Tisch setzte, um zu lernen. Kurz nach 9 Uhr kamen Frau Nakano und Frau Koyama (alias „die liebe Frau“ ^^) vorbei und fragten, ob ich irgendwelche Fragen hätte. Bei […]

21. Sep 2012

Diskriminierung im Ghibli-Museum

Verfasst von

Heute bin ich wieder zur Uni, um dieses Certificate of Enrolment ausfüllen zu lassen, weil ich ja nicht weiß, wie lange das bis nach Deutschland braucht und das Bafög-Amt möchte ja das Original haben, nichts mit einscannen und per Mail… naja… V.V Weil ich das auf Japanisch nicht so gut sagen konnte, bot die liebe […]

19. Sep 2012

Auf der Flucht

Verfasst von

Heute stand, außer einem Treffen mit Yu wegen dem Handyproblem, nichts an. Ich stand so gegen 7 Uhr auf (die Hitze und so… V.V) und schaute etwas fern – vielleicht ist es peinlich, aber ich bin Japanologin, ich darf das sagen(! ;)): ich warte die ganze Zeit darauf, mal Anime (mit Originalsynchro auf Japanisch!) zu […]

19. Sep 2012

Informationen im Überfluss

Verfasst von

Gestern fand also die Orientierung statt – ich stand um 6 Uhr auf, weil ich es im Bett einfach nicht mehr ausgehalten hab, denn es war furchbar warm. -.- So gegen 10 nach 9 machte ich mich auf den Weg, weil ich gestern nicht auf die Uhr geschaut habe, es stellte sich heraus, dass ich […]

18. Sep 2012

Ein hässliches Entlein unter vielen schönen Schwänen

Verfasst von

Weil morgen die Orientation stattfindet, wollte ich schon einmal herausfinden, wo ich denn überhaupt hinmuss, was denk ich mal, eine gute Idee war, denn der Senshu-Campus ist ganz schön verschachtelt und groß. Doch zuvor habe ich ein paar Kanji wiederholt und bin dann im daiei – einem großen Kaufhaus in der Nähe – schauen gegangen, […]

16. Sep 2012

Hello again, Shinjuku!

Verfasst von

Um Geld abheben zu können und die Karten fürs Ghibli-Museum für Franzi und mich zu kaufen, sowie nach der Prepaid-Karte zu schauen, ging es heute nach Shinjuku, an einem Sonntag – ja, die Geschäfte haben hier auch Sonntags ganz normal geöffnet! Ich nahm den Express-Zug, nachdem ich lecker Curry und Miso im Matsuya verspeist hatte.  […]

16. Sep 2012

Unverhofft kommt oft

Verfasst von

Am Samstag (14.9.) wachte ich schon um 7 auf, weil ich wegen akuten Müdigkeitserscheinungen so früh ins Bett gegangen war. Ich schrieb den Blogeintrag und machte mich dann auf zu einer kleinen Stadterkundung mit ein paar Einkäufen. Da ich den kleinen Schleichweg, den ich mit den Japanern gegangen war, nicht fand, ging ich die Hauptstraße […]


Letzte Kommentare

Schlagworte