Jetzt zur Landtagswahl mobilisieren!

Wahlen

Die letzten Umfragen vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt sind heute und gestern veröffentlicht worden. Der ARD-Deutschlandtrend (Infratest dimap) bietet folgende Prognose: CDU 33, LINKE 25, SPD 24, Grüne 5,5 und FDP 4,5 Prozent. Die NPD käme auf 5 und die Sonstigen zusammen auf 3 Prozent. Die Forschungsgruppe Wahlen des ZDF ermittelt folgendes Stimmungsbild: CDU 32, LINKE und SPD jeweils 24, Grüne und FDP 5 Prozent. Auch hier die NPD bei 5 Prozent, die Sonstigen auch 5 Prozent.

Man muss also von einer extrem hohen Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass die neofaschistische NPD in den dritten ostdeutschen Landtag einziehen kann. Ihre Methoden sind simpel: einfache Stammtisch-Parolen auf abertausenden Wahlplakaten, vor allem im von den etablierten Parteien vernachlässigtem ländlichen Raum. An meiner Wohnung in Halle-Neustadt ist in den vergangenen vier Wochen zweimal ein Lkw mit NPD-Wahlwerbung und Lautsprechern vorbei gefahren, zwei NPD-Wahlzeitungen lagen im Briefkasten. Und die Demokraten? Einzig die LINKE hat es geschafft, eine sehr ausführliche Wahlzeitung zu verteilen. Die SPD hat lediglich zwei Postkarten in die MZ (ohne überzeugende Argumente) gelegt, der gesamte Rest von CDU bis Grüne scheint Neustadt egal zu sein.

Jetzt sollte jeder Bürger alles versuchen, seine Freunde, Verwandten und Bekannten zur Wahl zu mobilisieren, denn der Einzug der NPD wird wohl nur durch eine hohe Wahlbeteiligung zu verhindern sein. Schon 2006 hatten wir mit einer Beteiligung von ca. 44 Prozent den bundesdeutschen Minusrekord geholt. Wollen wir die Teifmarke noch einmal unterbieten? Dann können sich die Rechtsextremen über noch mehr staatliche Gelder freuen und im Landtag sitzen dann wirklich inkompetente Dampfplauderer!

Abschließend meine persönliche Prognose:

CDU 32 %, LINKE 27,5 %, SPD 24 %, Grüne 5,3 %, FDP 4,8 %, NDP 4,7 %, Sonst. 6,4 %.

Siehe:

http://www.election.de/cgi-bin/showpoll.pl?name=ltw_sa

http://politbarometer.zdf.de/ZDFde/inhalt/3/0,1872,1020771,00.html?dr=1

No Comments

Leave a Reply

Allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>