Woche des Grundeinkommens

Was sonst noch in der Welt passiert

Das globalisierungskritische Netzwerk attac veranstaltete vom 19. bis 25.09. eine Woche des Grundeinkommens vom 19. bis 25.09. Viele Menschen haben vielleicht schon einmal von der Forderung nach einem bedingungslosem Grundeinkommen gehört, viele vielleicht noch gar nicht. Es gibt viele begriffliche Verwirrungen, wo man annehemn könnte, dass zwei Leute von ein und dem selben sprechen, in Wahrheit aber fundamental konträre Positionen beziehen: Bürgergeld, Existenzgeld, negative Einkommenssteuer, bedingungsloses Grundeinkommen sind nicht dasselbe.

Mein Beitrag zu dieser Woche soll bescheiden sein. Ich möchte für diejenigen, die sich noch nicht so sehr mit dem bedingungslosem Grundeinkommen beschäftigt haben, eine kleine Liste von lesenswertre Einstiegsliteratur zusammenstellen.

 

Blaschke, Ronald (2010): Denk’mal Grundeinkommen. Geschichte, Fragen und Antworten einer Idee, in: Blaschke, Ronald/ Otto, Adeline/ Schepers, Norbert (Hrsg.): Grundeinkommen. Geschichte – Modelle – Debatten. Berlin: Karl Dietz Verlag, online auf URL: http://www.rosalux.de/fileadmin/rls_uploads/pdfs/Publ-Texte/Texte_67.pdf).

Eine sehr umfangreiche Einführung in die Thematik, die aber einen guten Überblick über die im Verlauf der Geschichte entwickelten Grundeinkommensmodelle bietet.

 

Gorz, Andre (2000): Arbeit zwischen Misere und Utopie. Frankfurt/M.: Suhrkamp.

Andre Gorz ist ein frz. Philosoph mit großem Einfluss auf die Neue Linke und Ökologiebewegung, der hier begründet, warum er nun ein bedingungsloses Grundeinkommen unterstützt (vorher wollte er ein Grundeinkommen mit Arbeitspflicht)

 

Opielka, Michael (1986): Das garantierte Grundeinkommen: Entwicklungen und Perspektiven einer Forderung. Frankfurt am Main: Fischer-Taschenbuch-Verlag.

Eine Aufsatzsammlung, die den Stand der Diskussion der 80er Jahre darstellt.

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Bedingungsloses_Grundeinkommen#Weblinks

Der Wikipedia-Artikel zum Thema enthält jede Menge weiterführende Links.

 

Fromm, Erich (1966): Psychologische Aspekte zur Frage eines garantierten Einkommens für alle, gefunden auf URL: http://webs.4steps2web.net/Eckhart/uploads/Fromm%20Grundeinkommen.pdf

 

Weitere informative Internetlinks:

 

http://www.grundeinkommen.de/ (Netzwerk Grundeinkommen)

http://www.grundeinkommen-attac.de/grundeinkommen/

http://www.die-linke-grundeinkommen.de/WordPress/ (Homepage der Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen in der Linkspartei)

http://www.die-linke-grundeinkommen.de/WordPress/wp-content/uploads/2010/05/10-05-09-aktuelle-Literaturliste-zum-Thema-Grundeinkommen3.pdf (Aktuelle Literaturliste zum Thema Grundeinkommen)

1 Comment

1 Comment

  1. StefanW  •  Sep 30, 2011 @23:25

    Hallo Stefan,

    ich kann noch zwei weitere Bücher pro GEK empfehlen und auch mal einen Beitrag, der sich exzellent kritisch dazu äußert 😉
    Sehr gut lesbar!

    PRO:
    Füllsack, Manfred (Hg.) 2006. Globale soziale Sicherheit. Grundeinkommen – weltweit?. Berlin: Avinus-Verlag.
    Füllsack, Manfred 2002. Leben ohne zu arbeiten? Zur Sozialtheorie des Grundeinkommens. Berlin: Avenius-Verlag.

    CONTRA:
    Kreutz, Daniel 2010. Bedingungslose Freiheit. Warum die Grundeinkommensdebatte den Freunden des Kapitalismus in die Hände spielt. In: Blätter für deutsche und internationale Politik Nr. 4, S. 65-77.
    Kreutz, Daniel 2007. Wider den Götzen „bedingungsloses Grundeinkommen“. Ein Beitrag zur Ideologiekritik. In: Berliner Debatte Initial Nr. 2, S. 62-72.

Leave a Reply

Allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>