Neue Prognose sieht Konservative bei EP-Wahl vorn

Wahlen

Man hat noch nicht den Eindruck, dass die Medien die Bürger zur Europawahl mobilisieren und umfassend über die Wahlkampfaktivitäten der Parteien informieren. Dies könnte natürlich auch an langweiligen oder inhaltsleeren Kampagnen der großen Parteien liegen, trotzdem wäre es die Pflicht der Medien, die unterschiedlichen Positionen zu den brennenden europapolitischen Themen (Dauerkrise, Staatsverschuldung, Perspektivlosigkeit junger Menschen auf Arbeitsmarkt, Energieversorgung/-verschwendung, Demokratiedefizite …) aufzuzeigen. Und wer es sehen will, der findet sehr wohl sehr unterschiedliche politische Positionen zu diesen Problemen; man darf halt nicht immer mit der anti-extremistischen Brille umherlaufen.

Im Folgenden will ich die aktuelle Wahlprognose von election.de zeigen:

Wahl zum Europäischen Parlament – Prognose 02. Mai 2014

Die Tabelle zeigt den aktuellen Stand der Prognose für die Wahl zum Europäischen Parlament vom 22.-25.Mai 2014. Berücksichtigt ist der Stand der Umfragen in den 28 Mitgliedsstaaten und die voraussichtliche Zuordnung zu Fraktionen. Als neue Fraktion könnte die EAF als Zusammenschluss nationalistischer Parteien wie der Front National (Frankreich), der FPÖ (Österreich) und der Lega Nord (Italien) im künftigen Europaparlament verteten sein. Dazu müssten sich mindestens 25 Abgeordnete aus sieben Staaten zusammenschließen.

Zusammenfassende Übersicht nach Fraktionen
Bisheriger Stand im Europaparlament

Übersicht der Fraktionen

EPP: Fraktion der Europäischen Volkspartei (Christdemokraten) (EVP)
S&D: Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialisten & Demokraten im Europäischen Parlament (S&D)
ALDE: Fraktion der Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE)
Greens–EFA: Fraktion der Grünen / Freie Europäische Allianz (Grüne/FEA)
ECR: Fraktion Europäische Konservative und Reformisten (EKR)
GUE–NGL: Konföderale Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (FVE/NGL)
EFD: Europa der Freiheit und der Demokratie (EFD)
EAF: Europäische Allianz für Freiheit (EAF)
Non-Inscrits (NI): Fraktionslose (FL)

  Sitze
EPP S&D ALDE Greens-EFA
Gesamt 751 216 209 75 45
Deutschland 96 CDU 31
CSU 6
SPD 27 FDP 3
FW 1
GRÜNE 11
PIRATEN 1
Frankreich 74 UMP 19 PS/PRG 16 MoDem/UDI 8 EELV 6
Vereinigtes Königreich 73 Labour 23 LibDem 3 SNP 3
Italien 73 FI 16
NCD 4
UDC 1
SVP 1
PD 26
Spanien 54 PP 20 PSOE 19 CDC 2
PNV 1
MC 1
ERC 2
ICV 1
Polen 51 PO 18
PSL 3
SLD 5
UP 1
TR 2
DP 1
Rumänien 32 PD-L 4
PMP 3
UDMR 2
USD 17 PNL 6
Niederlande 26 CDA 3 PvdA 3 VVD 4
D66 4
50PLUS 1
GL 1
Belgien 21 CD&V 2
cdH 1
CSP 1
PS 3
sp.a 2
Open VLD 2
MR 2
N-VA 4
Ecolo 1
Groen! 1
Griechenland 21 ND 7 Potami 2
Eliá 1
Tschechien 21 TOP 09 3
KDU–ČSL 2
ČSSD 5 ANO 6 SZ 1
Portugal 21 PSD 7
CDS-PP 1
PS 10
Ungarn 21 Fidesz-KDNP 10 MSZP 5 LMP 1
Schweden 20 M 5 S 6 FP 2
C 1
MP 3
Österreich 18 ÖVP 5 SPÖ 5 NEOS 2 GRÜNE 2
Bulgarien 17 GERB 5
RB 1
BSP 6 DPS 2
Dänemark 13 A-S 3 V 3
B-RV 1
F-SF 1
Finnland 13 KOK 4 SDP 2 KESK 3 VIHR 1
Slowakei 13 KDH 2
SDKÚ-DS 1
M-H 1
SMK-MKP 1
SMER-SD 6 SaS 1
Irland 11 FG 4 FF 3
Ind. 1
Kroatien 11 HDZ 3
HSS 1
SDP 2 HSLS 1
HNS 1
IDS 1
ORaH 1
Litauen 11 TS-LKD 2 LSDP 4 DP 1
LRLS 1
ZP 1
Slowenien 8 SDS 3
N.Si 1
SLS 1
LDS 1
Lettland 8 V 2 SC 1 ZZS 2
Estland 6 IRL 1 SDE 2 RE 2
KK 1
Zypern 6 DISY 3 DIKO 1
Luxemburg 6 CSV 2 LSAP 1 DP 2 Déi Gréng 1
Malta 6 PN 3 PL 3
Sitze  ECR GUE-NGL EFD EAF Non-Inscrits
Gesamt 47 51 57 32 19
Deutschland AfD 6 DIE LINKE 8 NPD 1
ÖDP 1
Frankreich FG 8 FN 17
Vereinigtes Königreich CON 15
UUP 1
Sinn Féin 1 UKIP 26 DUP 1
Italien M5S 21 LN 4
Spanien IU 5 UPyD 3
Polen PiS 18
KNP 3
Rumänien
Niederlande CU 1 SP 3 SGP 1 PVV 5
Belgien PTB-go! 1 VB 1
Griechenland SYRIZA 7
KKE 1
ANEL 1 XA 2
Tschechien ODS 1 KČSM 3
Portugal CDU 2
BE 1
Ungarn Jobbik 5
Schweden V 2 SD 1
Österreich FPÖ 4
Bulgarien BBT 2
ABV 1
Dänemark N-Fb. 1 O-DF 4
Finnland VAS 1 PS 2
Slowakei OĽaNO 1
Irland SF 2 Ind. 1
Kroatien HL 1
Litauen TT 2
Slowenien SNS 1
Verj 1
Lettland VL-TB/LNNK 1 LSP 2
Estland
Zypern AKEL 2
Luxemburg
Malta

Quellen: www.europarl.europa.eu

 

Keine Antworten

Deine Meinung dazu

XHTML: Diese Tags kannst du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>