RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

12. Mrz 2010

Die Lösung aller Haushaltsdefizite??

Verfasst von

Die bundesdeutschen Haushaltspolitiker können vermeintlich aufatmen, eine Lösung der Budgetprobleme scheint in Sicht, denn manchmal liegt das Geld tatsächlich auf der Straße: die Polizei hat bei der Begutachtung eines Unfalls in dieser Woche neben der Autobahn A10 östlich von Berlin 665 Millionen Reichsmark gefunden, stilvoll verpackt in Alufolie. Unklar ist, ob das Geld gestohlen wurde. Die Scheine stammen aus der Zeit von 1911 bis zur Inflationszeit 1923. Der Sammlerwert ist noch unklar.

Doch einen Haken gibt es: „Anders als D-Mark kann man Reichsmark nicht mehr umtauschen“, sagte ein Sprecher der Bundesbank dazu.

Über Michael Kolkmann

Kommentieren