RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Monats-Archiv für Dezember 2015

31. Dez 2015

Ein Ausblick auf das politische Jahr 2016

Verfasst von

Mit dem morgigen Neujahrstag richtet sich der Blick der politischen Beobachter auf das neue Jahr 2016. Gleich im ersten Quartal kommt es zum Beispiel zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt. In vielerlei Hinsicht ist nicht vorauszusehen, welche Ereignisse und Entwicklungen das Jahr prägen werden, aber unabhängig davon stehen eine Reihe wichtiger Termine bereits jetzt fest. Der SPIEGEL […]

30. Dez 2015

Lammert fordert Wahlrechtsreform

Verfasst von

In der medialen Berichterstattung ist das Thema „zwischen den Jahren“ etwas untergegangen, aber es stand auch zuvor bereits mehrfach auf der politischen Agenda: eine Änderung des aktuell geltenden Wahlrechts mit Blick auf eine Deckelung der Zahl der (potentiellen) Bundestagsmitglieder nach der nächsten Wahl. Bundestagspräsident Norbert Lammert hat sich gestern zu diesem Thema zu Wort gemeldet, […]

23. Dez 2015

Aktuelle Zahlen zu Parteimitgliedschaften

Verfasst von

In gleich mehreren Veranstaltungen in diesem Semester haben wir über die Rolle und Bedeutung von Parteimitgliedern gesprochen, insbesondere für die beiden Volksparteien. Die Berliner Zeitung hat jüngst bei den verschiedenen Parteien nachgefragt und die Ergebnisse hier zusammengetragen. Demnach verlieren die Volksparteien weiterhin an Mitgliedern, da aber die SPD stärker verliert als die CDU, ist letztere […]

21. Dez 2015

Neues APuZ-Heft B52/2015 zur europäischen Integration erschienen

Verfasst von

Heute erscheint das neue Heft der politikwissenschaftlichen Zeitschrift „Aus Politik und Zeitgeschichte“ (B52/2015), dieses Mal zum Themenbereich „Europäische Integration in der Krise“. Aus unterschiedlichen Perspektiven wird in gleich mehreren Beiträgen auf aktuelle Herausforderungen der Union geblickt: Julian Lehmann schaut auf die „Flüchtlingskrise“ im Verlauf des Jahres 2015 zurück, gleich drei Autoren untersuchen die Rolle Deutschlands […]

20. Dez 2015

Print lebt…und wie!

Verfasst von

„Wo der Alltag digital wird, wächst die Sehnsucht nach analoger Qualität“ – mit diesen Worten leitet der Verleger Peter Turi das in dieser Woche neu erschienene Magazin „Print“ ein, das den Auftakt zu einer vierteljährlich erscheinenden Reihe bildet. Ein Kilogramm schwer und in opulenter Optik gestaltet wird das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet: das Heft […]

8. Dez 2015

Neuauflage: „Handwörterbuch Internationale Politik“

Verfasst von

In diesen Tagen erscheint die Neuauflage des u. a. von Prof. Johannes Varwick vom Institut für Politikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg herausgegebene „Handwörterbuch Internationale Politik“. Vorgestellt wird die Neuauflage im Rahmen einer Podiumsdiskussion zum Thema: „Die Welt aus den Fugen!?“ Es diskutieren: Prof. Dr. Sven Gareis (Münster), Prof. Dr. Martin Klein, Prof. Dr. Christian Tietje, […]

7. Dez 2015

Karlsruhe eröffnet im März 2016 Parteiverbotsverfahren gegen NPD

Verfasst von

Das Bundesverfassungsgericht hat heute bekannt gegeben, das Hauptverfahren auf Parteiverbot gegen die NPD eröffnen zu wollen. Anfang März 2016 wird es in diesem Zusammenhang zu einer dreitägigen mündlichen Verhandlung in Karlsruhe kommen. Der Tagesspiegel und SPIEGEL Online berichten aktuell. Aus politikwissenschaftlicher Perspektive interessant ist ein Dokument der Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages zum Thema, das […]

7. Dez 2015

Vortrag zur Rolle des Bundesverfassungsgerichts

Verfasst von

Im Rahmen der Ringvorlesung „Staat, Verfassung, Demokratie“ am Institut für Politikwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg spricht am Mittwoch, den 9. Dezember 2015, Prof. Dr. Oliver Lepsius zum Thema „Ist das Bundesverfassungsgericht ein politischer Akteur?“ Der Vortrag beginnt um 18 Uhr c. t. in Hörsaal XV des Melanchthonianums. Der Eintritt ist frei, herzliche Einladung!

1. Dez 2015

„House of Cards“? Aber bitte mit Fachlektüre…

Verfasst von

Immer wieder wird gefragt und diskutiert, wie realistisch politische Serien wie „House of Cards“ oder „Homeland“ tatsächlich sind. Kai Wegrich, Professor of Public Administration and Public Policy an der Hertie School of Governance in Berlin, hat jüngst Literaturempfehlungen gegeben, um die erwähnten (und andere) Serien mit entsprechend profunder Fachlektüre begleiten zu können. Schauen Sie mal […]

1. Dez 2015

Nächste Runde der Ringvorlesung „Staat, Verfassung, Demokratie“ am 2. Dezember 2015

Verfasst von

Am 2. Dezember 2015 findet am Institut für Politikwissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg die nächste Runde der vom Lehrbereich Systemanalyse und Vergleichende Politikwissenschaft organisierten Ringvorlesung zum Thema „Staat, Verfassung, Demokratie“ statt. Ab 18:15 Uhr spricht der Völkerrechtler Prof. Christian Tomuschat (mehr hier) in Hörsaal XV (Melanchthonianum) zum Thema „Zum Spannungsverhältnis zwischen Menschenrechten und kulturellen Traditionen“. Der […]