RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

4. Sep 2017

TV-Tipp: „Die Wahl und das Netz“

Verfasst von

Heute abend zeigt Das Erste eine Reportage über die Rolle und Bedeutung des Internets und der sozialen Netzwerke für den laufenden Bundestagswahlkampf. Auf der Homepage der Sendung heißt es: „In dieser Reportage soll gezeigt werden, welche Strategien für die Wahl 2017 entwickelt werden, welche Rolle beispielsweise Social Bots spielen und wie solche Netzauftritte und -aktionen in der Netzgemeinde und im Wahlkampf aufgenommen werden. Welche Aktionen hatten wirklich Wirkung, welche blieben in den Weiten des Netzes unbeachtet? Die Reporter Philipp Grüll, Sebastian Kemnitzer und Anna Tillack untersuchen mit Experten auch die Frage, wie wichtig die Rolle des Online-Wahlkampfes in Deutschland im Vergleich zu Wahlen in anderen Ländern ist.“

„Die Wahl und das Netz“, ein Film von Philipp Grüll, Sebastian Kemnitzer und Anna Tillack, Das Erste (produziert vom Bayerischen Rundfunk), 4. September 2017, 23:00 Uhr, 45 Minuten.

Über Michael Kolkmann

Kommentieren