Durchsuche das Archiv nach Parteiensystem Tag

Lekt├╝ren: “Parteiend├Ąmmerung”

Innenpolitik, Lekt├╝ren

Seit geraumer Zeit wird in Deutschland ├╝ber die Zukunft der Volksparteien diskutiert, und zwar sowohl in der ├ľffentlichkeit als auch in der Politikwissenschaft. Konnten Union und SPD bei der Bundestagswahl 1976 noch mehr als 90 Prozent der Stimmen auf sich vereinen, so fiel dieser Wert bis zur Bundestagswahl 2009 auf etwas mehr als 56 Prozent. Wir sprechen heute vom “fluiden F├╝nf-Parteiensystem”, in dem die kleinen Parteien gr├Â├čer werden und die gro├čen Parteien an Zustimmung einb├╝├čen. Passend zum Thema hat der Berliner Politikwissenschaftler Christoph Seils eine Analyse zum Thema vorgelegt. Alle relevanten Aspekte werden behandelt: der Aufstieg der Volksparteien, deren Krise, die erh├Âhte Volatilit├Ąt aufgrund der steigenden Zahl an Wechselw├Ąhlern, zuk├╝nftige Koalitionsoptionen und die Rolle von Parteien in der modernen Mediendemokratie. Das Buch ist sicher hilfreich f├╝r alle Studierenden, die derzeit an Hausarbeiten im Seminar “Parteien und Wahlkampf” sitzen. Aber auch alle anderen Interessierten werden das Buch mit Gewinn lesen.

Christoph Seils: Parteiend├Ąmmerung oder was kommt nach den Volksparteien?, wjs-Verlag, Berlin 2010, 196 Seiten, 16,90 Euro.

Keine Antworten

Alles ist m├Âglich? Neue Koalitionsoptionen in Deutschland

Innenpolitik

In Sachsen-Anhalt wird auch in den n├Ąchsten Jahren eine Gro├če Koalition aus CDU und SPD regieren. In Hamburg ist Schwarz-Gr├╝n im letzten Sommer gescheitert, in Baden-W├╝rttemberg wird es voraussichtlich zu Gr├╝n-Rot kommen. In Berlin k├Ânnte eine solche Konstellation nach der Wahl im September 2011 ebenfalls Realit├Ąt werden. Auch SPD-FDP-Koalitionen sind wieder im Gespr├Ąch. Kurz: keine Koalitionsoption scheint mittlerweile ausgeschlossen zu sein. Bei SPIEGEL Online kann man sich in einem aktuellen Koalitions├╝berblick durch verschiedene Optionen durchklicken.

Keine Antworten

Bundestagswahl 2009 – eine Bilanz

Bundestagswahl 2009, Innenpolitik, Politikwissenschaft

Am vergangenen Wochenende fand in der Politischen Akademie Tutzing eine Tagung zum Thema “Bundestagswahl 2009 – eine Bilanz” statt. Diverse Wissenschaftler aus der politikwissenschaftlichen Teildisziplin der Parteienforschung pr├Ąsentierten ihre Befunde zur j├╝ngsten Bundestagswahl und stellten sich der Diskussion. Der Hallenser Politikstudent Sebastian Jende war dabei.┬áLesen Sie hier seinen Erfahrungsbericht.

weiterlesen »

7 Antworten