Diversität und Differenzierung im Fremdsprachenunterricht

Beispiele Sprachenübergreifend

Skam France, Italia, España

Die norwegische Serie war ein europäischer Erfolg und wurde in mehreren europäischen Ländern adaptiert. Es thematisiert mehrere Jugendliche mit ihren speziellen und alltäglichen „Problemen“.

Je nach Land und Staffel wird eine oder mehrere andere Person fokussiert. Die thematisierten Aspekte bleiben größtenteils ähnlich wie sexuelle Orientierung, Rassismus, Ethnien/Herkunft, Religion, physische und psychische Beeinträchtigungen, Liebe und Freundschaft.

Die Folgen sind nicht lang (ca. 20 min) und sehr gut in Szenen – immer mit einem Tag und Uhrzeit versehen und damit auch gut mit den Lernenden kommunizierbar – unterteilt, sodass man im Unterricht mit einer gesamten Folge, als auch mich verschiedenen exklusiv ausgewählten Szenen arbeiten kann. Da sehr viel Jugendsprache genutzt wird, bäte es sich an, die Szenen vorher zu protokollieren, damit die Schüler und Schülerinnen mitlesen können. Einige Übersetzungshilfen ließen sich folglich auch einbauen.

(Pascal F. Dietsch)