Erste Konfrontation mit Noten II


In den Transkripten ist die Leistungsbewertung das Thema. Die Leistung der Kinder wird allerdings nicht immer mit Noten bewertet. Zusätzlich zur Bewertung sind auch die Reaktionen der Kinder beschrieben.


Die Stunde beginnt 9:20 Uhr – die 3. Stunde. Die Kinder haben Mathematikunterricht in ihrem Klassenzimmer mit ihrer Klassenlehrerin. Es ist die 1. Klasse. Neben den 20 Kindern und Frau Meier bin nur noch ich (Praktikantin) anwesend.

In der Pause werden bereits die blauen Übungshefte ausgeteilt, in denen die Kinder in der letzten Stunde eine tägliche Übung gemacht haben.

Lehrkraft:

Der Patrick war so nett und hat in der Pause die blauen Hefte ausgeteilt. Diejenigen, die eine Sonne haben, haben keine Fehler. (Einige Kinder freuen sich und melden sich.) So, ich will gar nicht wissen, wer. Ich habe die Sonnen verteilt, ich weiß wer eine hat… Diejenigen, die einen Stern haben – das bedeutet, diese Kinder haben einen oder zwei Fehler.Und diejenigen, die eine Schnecke haben… die Schnecke heißt, dass ihr mindestens fünf Fehler habt oder, dass ihr nur fünf Aufgaben von zehn , also die Hälfte geschafft habt. In Zensuren wäre die Schnecke eine Vier. Eine Vier ist, wenn ihr die Hälfte der Punkte erreicht habt.“ […]

(Die Kinder arbeiten im Heft. Die Lehrerin unterbricht die Arbeit und vergleicht mit den Kindern an der Tafel die Aufgaben. Einige Kinder arbeiten trotzdem weiter.)

Warum guckst du nicht vor? Nur der Erik hat die Erlaubnis weiterzuarbeiten.

Erik:

(schaut auf) Genau. Weil ich das nämlich schon gemacht habe. […] (Mehrere Kinder arbeiten ruhig im Heft.)

Lehrkraft:

So, ich verteile heute für die Kinder, die sich angestrengt und ordentlich aufgepasst haben, Lob-Stempel. Für die Mädchen gibt‘s einen Hello-Kitty-Stempel und für die Jungen einen Minion-Stempel. Und die Erste, die sich einen Stempel abholen kann, ist die Hanna. Die hat sich nämlich heute richtig ordentlich benommen. (Hanna‘s Gesicht hellt sich auf. Eifrig nimmt sie ihr Hausaufgabenheft vom Stapel und gibt es der Lehrerin. Frau Meier geht an den Lehrertisch.) Und die Zweite, ist die Sarah, denn die hat richtig ordentlich zugehört und das gemacht, was ich gesagt habe […]


Autorschaft
Clara Mal |
Erhebungskontext
Erhebungsmethode