Als Mensch gesehen werden


Der Fall stammt aus einem Gespräch mit zwei aus Syrien geflüchteten jungen Erwachsenen (Sirvan und Mahmoud) über ihre schulischen Erfahrungen in Deutschland und im Heimatland. Rekonstruierbar sind Erfahrungen und Wünsche zum sozialen Miteinander, die Sirvan und Mahmoud aus ihren persönlichen, fluchtbedingten Erfahrungen ableiten.
Weiterlesen

Vorträge halten


Der Fall stammt aus einem Gespräch mit zwei aus Syrien geflüchteten jungen Erwachsenen (Sirvan und Mahmoud) über ihre schulischen Erfahrungen in Deutschland und im Heimatland. Rekonstruierbar sind spezifische Lernerfahrungen in Deutschland: Sirvan und Mahmoud beschreiben, was sie durch das Halten von Vorträgen lernen und wie es aus ihrer Sicht zu ihrer persönlichen Entwicklung beiträgt.
Weiterlesen

Sitzkreis mit dem Thema Lernpausen


Die Klassengemeinschaft sitzt im Stuhlkreis, um sich gemeinsam mit der Lehrkraft über die mögliche Gestaltung von „Lernpausen“ während der Freiarbeit auszutauschen. An der Grundschule können sich die Schüler*innen ihre Pausen während des freien Unterrichts selbst einteilen. Dieser dient dazu, dass die Kinder sich der Bearbeitung ihrer eigenen Aufgaben widmen oder ihren Mitschüler*innen bei der Bearbeitung ihrer Aufgaben behilflich sind. Auch Jakob, ein Schüler mit Trisomie 21, wird mit in das Klassengespräch integriert. Gemeinsam versuchen die Lehrkraft und Jakobs Mitschüler*innen Jakobs Äußerungen zu verstehen und auf das Thema der Lernpausen zu übertragen.

Weiterlesen

Die Klassenratssitzung in der Grundschule 1


Jede Klasse trifft sich einmal in der Woche zur Klassenratssitzung in der Grundschule, um problematische Vorfälle in der Klassengemeinschaft zu besprechen. Während der Besprechung im Stuhlkreis übernimmt nicht die Lehrkraft die Moderation, sondern eine Schülerin oder ein Schüler. Das Kind, welches die Moderation übernimmt, führt auch Protokoll über Ermahnungen, ruft seine Mitschüler*innen auf und hat den Auftrag, aufkommende Konflikte zu lösen. Im Mittelpunkt steht der Konflikt zwischen zwei Mitschülerinnen, die in der Pause aneinander geraten sind.

Weiterlesen

Geschützt: Klassenratssitzung mit dem Thema Rassismus


Die Klasse findet sich zu Beginn der Schulstunde zum sogenannten „Klassenrat“ zusammen, der den Schülern Raum geben soll, Probleme offen anzusprechen. Eine Schülerin beschwert sich darüber, von einer Mitschülerin rassistisch beleidigt worden zu sein. Während die Lehrerin versucht, sich einen genauen Überblick über die Situation zu verschaffen wird sie  von Schüler*innen im Stuhlkreis gestört.