Lösungsverhalten von Henry IV


Im Folgenden wird der Lösungsfindungsprozess des Schülers Henry im Mathematikunterricht dokumentiert.


Lösungsverhalten:

Henry bewegt sich während der Vorstellung der letzten Aufgabe auf seinem Stuhl hin und her. Das Blatt vor sich liegend, schaut er um sich und liest dann die Aufgabenstellung durch. Er betrachtet das leere Blatt seines Banknachbarn und fragt dann Noah, nach seinem Ergebnis, welches er ohne Nachfrage übernimmt. Es folgt eine private Unterhaltung mit seinem Mitschüler, die selbst bei der Lösung vorn an der Tafel nicht unterbrochen wird.


Autorschaft
Student*in Anonym |
Erhebungskontext
Erhebungsmethode