Lösungsverhalten von Noah IV


Im Folgenden wird der Lösungsfindungsprozess des Schülers Noahs im Mathematikunterricht dokumentiert

Bei der vierten und letzten Aufgabe liest Noah die Aufgabenstellung nach Erhalt des Blattes genau durch und notiert nach kurzer Überlegung „12,5“ genau darunter. Dann legt er seinen Füller zur Seite. Die verbleibende Zeit dreht sich Noah erneut in Richtung Klasse. Auf Nachfrage zeigt er Henry, der ihm schräg gegenüber sitzt sein Ergebnis, ohne es zu kommentieren. Auf die grafische Veranschaulichung der Aufgabe, wie sie an der Tafel vorgemacht wird, verzichtet Noah. Auch der korrekten Lösung, die mit Stundenende vorn genannt wird, schenkt er keine Beachtung mehr.

 


Autorschaft
Student*in Anonym |
Erhebungskontext
Erhebungsmethode