Sitzkreis mit dem Thema Lernpausen


Die Klassengemeinschaft sitzt im Stuhlkreis, um sich gemeinsam mit der Lehrkraft über die mögliche Gestaltung von „Lernpausen“ während der Freiarbeit auszutauschen. An der Grundschule können sich die Schüler*innen ihre Pausen während des freien Unterrichts selbst einteilen. Dieser dient dazu, dass die Kinder sich der Bearbeitung ihrer eigenen Aufgaben widmen oder ihren Mitschüler*innen bei der Bearbeitung ihrer Aufgaben behilflich sind. Auch Jakob, ein Schüler mit Trisomie 21, wird mit in das Klassengespräch integriert. Gemeinsam versuchen die Lehrkraft und Jakobs Mitschüler*innen Jakobs Äußerungen zu verstehen und auf das Thema der Lernpausen zu übertragen.


  • Sitzkreis mit dem Thema Lernpausen |


Lehrer:

habt ihr denn schonmal darüber geredet, wie es ist, wenn man Pausen (..) ehm macht? (Schaut die Schüler nacheinander an) in der Freien Arbeit Pausen macht und wie man die dann wieder zu ende bringt? (Ein Schüler, der neben ihm sitzt meldet sich) die Pausen, (der Lehrer sieht den Schüler, fragt jedoch noch einmal in die Runde) HAT DA MAL NOCHMAL JEMAND DRAUF GEACHTET? (…) Sich selbst sozusagen zum Chef gemacht. (Nun melden sich mehrere Schüler*innen) (..) Darüber möchte ich mal eben was hören.

Alexander:

ähh als ich diesen Test gemacht habe, (.) hab ich gedacht, ich bin jetzt nicht mehr so konzentriert (..) da ehm, aber ich hab auch keine Lust jetzt zu SPIELEN weil das dauert dann wieder zu lange und dann hab ich nicht mehr so viel Zeit (.) und dann hab ich gesagt, ich setz mich jetzt einfach hin auf meinen Stuhl für zwei, drei Minuten und dann mach ich weiter (seine Mitschüler*innen hören ihm aufmerksam zu, einige melden sich)

Lehrer:

JETZT kommt Jakob (.) bist du auch schonmal müde gewesen? (spricht Jakob direkt an, der neben ihm sitzt)

Jakob:

ja müde?

Lehrer:

ja

Jakob:

(spricht unverständlich lediglich das Wort „Sport“ ist zu verstehen)

Lehrer:

Sport? (..) Alexander (ruft Alexander auf)

Jakob:

ja

Lehrer:

kannst du es wiedergeben, was er gesagt hat

Alexander:

Manchmal (.) ehm immer, wenn wir zum Beispiel gleichzeitig Pause haben (.) äh und wir Sport haben, dann äh geh ich öfter mit ihm zum Sport (.) oder früher zum Beispiel hab ich (.) immer wenn er müde war (.) hab ich ihm was vorgelesen oder sonst irgendwas gemacht

Jakob:

(schaut den Lehrer an und redet wieder unverständlich und zeigt auf seine Nase, die anderen Kinder hören ihm zu)

Lehrer:

(Samira meldet sich) Samira?

Samira:

wir haben einen Turm gebaut und der ist immer zusammengekracht und der ist mitten auf die Nase (sie schmunzelt)

Lehrer:

(wendet sich an Jakob) ist das richtig?

Jakob:

ja (nickt)


Autorschaft
Hella Wenders |
Erhebungskontext
Erhebungsmethode