Ärger in der Kindertagesstätte


Zum Frühstück gibt es Muffins, die ein Kind gestern anlässlich seines Geburtstages verteilt hat. Ein Junge (K1) nimmt sich einen Muffin, isst ihn jedoch nicht auf. Er soll solange sitzen bleiben bis er den Muffin aufgegessen hat, da er ihn gestern noch mochte. Der Junge sitzt noch am Tisch, alle anderen Kinder sind bereits am Spielen. Nun wollen wir rausgehen. Der Junge sitzt immer noch, spielt mit dem Dekor des Muffins, guckt durch die Gegend. Auf Fragen, was mit dem Muffin nun sei, antwortet er nicht, guckt auf den Tisch und den Muffin. Weiterlesen

Der Schleifschwamm


Der Fall behandelt einen Streit zwischen zwei männlichen Schülern, die an Specksteinen arbeiten. In Anwesenheit der Sozialpädagogin und eines Praktikanten werden einige Grenzen überschritten, die einem wohlwollendem sozialen Gefüge widersprechen. Doch wie kann auf diese Situation reagiert werden? Für welche Handlungsmöglichkeiten haben sich die Erwachsenden entschieden?

Weiterlesen