GEO.00392.05 – Geländeübung B04

Dozenten:
Prof. Dr. Christopher Conrad
Dr. Gerd Schmidt
Dr. Michael Zierdt , N.N.
ganztägig: 08:00 – 18:00 Uhr
Exkursion , Exkursion , Exkursion

Lernziele:

  • Erarbeitung grundlegender, theoretischer Kenntnisse der physischen Geographie und Geoökologie
  • Befähigung zur geoökologischen und geosystemischen Betrachtung und Analyse geographischer sowie relevanter nachbarwissenschaftlicher (insbesondere geowissenschaftlicher) Sachverhalte
  • Befähigung zum wechselseitigen Beziehen physisch-geographischer Theorie und Empirie
  • Beherrschung der physisch-geographischen Terminologie in angemessener Breite und Differenzierung
  • Befähigung zur adäquaten Darstellung physisch-geographischer Sachverhalte

Inhalte:

  • Vorlesungen: Charakteristik der Geokomponenten Klima, Wasser, Relief und Boden (Darstellung der globalen Verbreitung, regionale und standortörtliche Charakteristik). Wechselbeziehungen zwischen den Geokomponenten. Einzelne Schwerpunkte sind:
    • Steuergrößen und Prozesse des Klimas
    • Erscheinungsformen und Klimaklassifikation
    • Wasserkreislauf/-haushalt
    • Verbreitung des Wassers auf der Erde
    • Prozesse der Formenbildung der Erdoberfläche und ihre Verbreitung
    • Bodenbildung
    • Verbreitung und Klassifikation
    • Wirkungsgefüge der Geokomponenten, Landschaftsentwicklung und Landschaftshaushalt
  • Geoökologie:
    • Ökosystemmodell
    • Ökologiebegriff
    • Landschaftsentwicklung
    • Landschaftshaushalt
    • ökologisches Fließgleichgewicht
    • Stoffkreisläufe und Energieflüsse
    • anthropogene Veränderungen der Landschaftsstruktur und des Landschaftshaushalts
  • Seminar: Einführung in die Physiogeographie und Geoökologie als empirische Naturwissenschaft, Vertiefung und Ergänzung von Inhalten der Grundlagenvorlesungen
  • Geländeübung: Der Stoff der Vorlesung wird im Rahmen einer Geländeübung am konkreten Geländebeispiel veranschaulicht und vertiefend diskutiert
  • physisch-geographische Raumanalyse und Landschaftsbewertung
  • Vegetationsgeographie
Comments are closed.