GEO.06064 – Regionale Geographie Mitteleuropas (Anthropogeographie und Physische Geographie)

Dozent(en):
Prof. Dr. Christopher Conrad
Mo.: 14:15 – 15:45
Vorlesung

Lernziele:

  • Befähigung zur Übertragung fachwissenschaftlicher Modellvorstellungen auf die regionale Ebene
  • Befähigung zur Raumanalyse nach Geneseis, Struktur und Funktion
  • Kenntnisse zur Landschaftsgliederung als Ergebnis des Zusammenwirkens der physisch-geographischen Gegebenheiten und deren anthropogener Nutzung und Überprägung

Inhalte:

  • geologische und morphologische Gliederung Mitteleuropas, regionale Ausprägung hydrologischer, klimatologischer und bodenbildender Prozesse in der Region, Vegetationsgeographie
  • Charakterisierung und Typisierung der regionalen Wirtschafts- und Sozialgeographie,wirtschafts- und sozialgeographische Kulturräume Mitteleuropas
  • Landschaftswandel vor dem Hintergrund wechselnder historischer und ökonomischer Rahmenbedingungen
  • regionalgeographische Analyse und räumliche Differenzierung von Landschaften, integrative Betrachtung räumlicher Zusammenhänge
  • topische und chorische Betrachtung von geographischen Systemen
Comments are closed.