MedWater (GROW) – Nachhaltige Bewirtschaftung politisch und ökonomisch relevanter Wasserressourcen in hydraulisch klimatisch und ökologisch hoch-dynamischen Festgesteinsgrundwasserleitern im Mitterlmeerraumes

Bearbeiter: Christopher Conrad Laufzeit: 2017-2020 Kernziel von MedWater ist die optimale Bewirtschaftung von knappen Grundwasserressourcen in vulnerablen Festgesteinsgrundwasserleitern unter mediterranen Klimabedingungen. Dafür entwickelt MedWater Managementwerkzeuge zur Verbesserung der Wassernutzungseffizienz unter Berücksichtigung des Erhalts vorhandener Wasserressourcen und Ökosystemdienstleistungen. Hauptprodukt von MedWater ist, ein global anwendbares webbasiertes real-time data based decision support system (DSS), welches Bewirtschaftungsvorschläge liefert. Der regionale Fokus von MedWater liegt auf dem Mittelmeerraum, mit Fallstudien in Israel, Palästina, Frankreich und Italien. Zentrale Komponenten sind Prognosemodelle und Szenarienanalysen. Über ein global parametrisiertes Soil and Water Assessment Tool (SWAT)-Modell wird der Wasserfußabdruck für den Import und Export von Lebensmitteln bestimmt und die Interaktion mit globalen Wasserressourcen und Ökosystemdienstleistungen dargestellt. Mehr…

Comments are closed.