DEMMIN – Nachhaltiges multidisziplinäres Umweltüberwachungsinformationsnetzwerk

Bearbeiter:
Christopher Conrad
Laufzeit: 2018-

Die Ernährungssicherheit ist in vielen Teilen der Welt eine große Herausforderung, zum Beispiel in einkommensschwachen Ländern sowie in semiariden und wasserarmen Klimazonen. Die Kenntnis der Ertragsbedingungen ist eine wichtige Ressource für die nachhaltige Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Flächen und Ernährungssicherheit. Die Herausforderung besteht darin, bestehende Ertragslücken durch den Einsatz von operationellen weltraumgestützten Überwachungsdiensten, wie sie von den Copernicus-Missionen bereitgestellt werden, zu überwinden. Aktuelle Geodaten und Karten zum ökologischen Zustand von bewirtschafteten Ökosystemen liefern erste Daten zur Erhöhung der Ernteerträge in bestehenden landwirtschaftlichen Systemen. Trotz begrenzter Landressourcen sind effiziente Landbewirtschaftung und die kluge Nutzung von Wasserressourcen für die Bewässerung eine große Herausforderung für Landbewirtschafter auf regionaler Ebene. Daten aus einzelnen Klimastationen und lokale Maßstabsanalysen liefern keine ausreichenden Belege für hochdynamische Landmanagement-Entscheidungen. Mehr…

Comments are closed.