RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Scidea Lab: creating digital realities

Indoor-Navigation – „Alexa, schick den Staubsauger zu mir“

Für die Navigation im Innenraum gibt es viele Nutzungsmöglichkeiten. Vom Tracken einzelner Personen oder Gegenstände, über individuelles positionsbezogenes Marketing in Einkaufszentren bis hin zum Lotsen von Besuchern in Museen oder Krankenhäusern und Augmented-Reality- Anwendungen.

Dazu besteht eine Vielzahl an einsetzbaren Technologien: Optische Analyse visueller Besonderheiten des Raumes, Erfassen von Wlan-Signalen, Einsatz von Bluetooth-Beacons bis hin zu drucksensitiven Fußböden, visuellen oder akustischen Signalen.

Im Workshop „creating digital realities“ bekommt ihr von Experten aus der Forschung sowie der regionalen startup-Szene einen Einblick in die neuesten Trends, Technologien und Anwendungen im Bereich VR/AR und Indoor-Navigation. In interdisziplinären Teams tauscht ihr euch übere eigene Ideen aus oder entwickelt völlig neue Ideen sowie erste Geschäftsmodelle.
Jetzt bis zum 30. Oktober anmelden und die Zukunft mitgestalten unter www.gruendung.
uni-halle.de/scidea

Wann? 03. November 2017, 9–17 Uhr
Wo? Ideen-Inkubator Scidea, Weinbergweg 23 (TGZ I), Medienwerkstatt
Referenten: Jonas Kühl & Mirjam Schwab, MLU Gründerservice
Experte: Florian Thürkow (INABE), Dr. Karsten Helbig (UKH Skillslab)

Anrede*

Akademischer Grad

Vorname*

Nachname*

E-Mail-Adresse*

Telefonnummer*

Ich habe schon eine Produktidee, nämlich: (Optional)

Anmerkungen

Falls ein Fehler bei der Anmeldung auftreten sollten, bitten wir Sie, einen anderen Browser (z. B. Firefox, Internet Explorer, Google Chrome) zu nutzen.

Ansprechpartner:
Jonas Kühl
Tel.: 0345/ 55 229 58
E-Mail: jonas.kuehl@gruendung.uni-halle.de

Hinweis zur Anmeldung:
Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei. Werden mehrere Veranstaltungen besucht, die über eine Dauer von insgesamt 8 Stunden hinaus gehen, ist die Aufnahme als Teilnehmer im Beratungs- und Qualifizierungsprogramm des MLU-Gründerservice notwendig, um die geförderten Maßnahmen weiterhin kostenfrei nutzen zu können. Das Team des Gründerservice wird sich zur Registrierung mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bei dieser Veranstaltung werden Film- und Fotoaufnahmen getätigt. Diese Aufnahmen können vom Gründerservice der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg veröffentlicht, bearbeitet und gespeichert werden. Bei Nichteinverständnis bitten wir um unmittelbare Mitteilung bei den für die Motivsuche Verantwortlichen.

Kommentare sind geschlossen.


Letzte Kommentare

Schlagworte