Gar nicht mal so schlecht

Von miserablen Wahlbeteiligungen bis hin zu skurrilen Skandalen – CORRECTIV hat sich intensiv mit Problemen studentischer Demokratien auseinandergesetzt und dabei einige interessante Fälle ans Licht gebracht. Lukas Wanke ist bereits seit mehreren Jahren in der hallischen Hochschulpolitik aktiv und sprach mit uns über die Lage unserer studentischen Vertretungen.

Aufklärung durch Ankreiden

Catcalling – für diejenigen, die sich als weiblich identifizieren, sollte dieser Begriff kein Fremdwort sein. Für die, denen es noch nichts sagt, wird es in Halle buchstäblich auf den Bürgersteig geschrieben. Das Gesicht hinter dieser Aktion, Cara, durften wir kennenlernen und erfuhren einiges über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Arbeit.

„Vielleicht bin ich ein Wossi“

Am 3. Oktober 2020 jährte sich der Tag der Wiedervereinigung zum 30. Mal. Viele der Studierenden kennen die Zeit der Teilung Deutschlands nur aus Erzählungen der Eltern und Großeltern. Wie blickt diese Generation, die nach dem Mauerfall geboren wurde, auf die Spaltung? Unterscheidet sie noch heute zwischen Ost und West? Welche Prognosen lassen sich für die Zukunft treffen? Ein Interview mit dem Historiker Dr. Marcus Böick.

Hilfe benötigt? Hier geht’s lang.

Willkommen an der Uni Halle! Wir hoffen, Ihr habt einen tollen Start in Euer Studium. Jetzt passiert ganz viel auf einmal, das kann natürlich einschüchternd sein: Eine neue Stadt, neue Leute, neue Wohnung. Doch verzweifelt nicht! Wir bei der hastuzeit wissen, wie wir Euch helfen können. Deshalb kommt hier der Propädeutische Freizeit-, Ersti-, Studienspaß-, Orientierungs-Ratgeber, kurz: ProFESsOR.