Das Böse im Film

Schauen wir uns Filme an, dann begegnen wir unweigerlich Figuren, die man weithin als Protagonisten und als Antagonisten kennt. Letzterer Sorte widmen sich die elf Filmkritiken, die sich in dem Online-Magazin CATCH finden lassen. Im Zentrum die Frage: Was ist „Böse“? Wie wird das Böse in Filmen dargestellt und kann man unter verschiedenen Typen Bösartigkeit […]

The Greatest Showman

„The Greatest Showman“, ein Film von Michael Gracey, erschien am 20. Dezember 2017 in den US-amerikanischen Kinos, knapp zwei Wochen später auch in den deutschen. Er erzählt die Geschichte des Zirkuspioniers P.T. Barnum auf eine fantastische, musikalische Weise. Eine Biografie – aber deswegen noch lange nicht realistisch. Men suffer more from imagining too little than […]

Faszination Tod: Wollen wir die Unsterblichkeit überwinden?

Unsterblichkeit war jeher ein großes Thema in den Köpfen der Menschen. Mindestens einmal im Leben musste ein jeder über den Tod, das Leben nach dem Tod und auch die Umgänglichkeit des Todes nachdenken. Sei es durch Diskussionsrunden im Philosophieunterricht in der Schule; durch Filme, wie mit dem Paradebeispiel der Unsterblichkeit, den Vampiren; oder auch durch […]

Ein Interview: Kritik und Digitalisierung

Für das Seminar „Handlungsfelder Medienpraxis: Journalismus“ wurde am 23.11. ein Interview mit den Redakteuren Andreas Montag von der MZ und Bastian Zimmermann von den Positionen durchgeführt.Bei der MZ handelt es sich um die Mitteldeutsche Zeitung, eine regionale Tageszeitung für das südliche Sachsen-Anhalt. Die Positionen ist ein Fachmagazin für zeitgenössische Musik.In dem Gespräch ging es primär […]