Faszination Tod: Wollen wir die Unsterblichkeit überwinden?

Unsterblichkeit war jeher ein großes Thema in den Köpfen der Menschen. Mindestens einmal im Leben musste ein jeder über den Tod, das Leben nach dem Tod und auch die Umgänglichkeit des Todes nachdenken. Sei es durch Diskussionsrunden im Philosophieunterricht in der Schule; durch Filme, wie mit dem Paradebeispiel der Unsterblichkeit, den Vampiren; oder auch durch […]

Superreiche suchen Stein der Weisen

Keine Science Fiction, sondern Realität unserer Gegenwart: Immer mehr Geld wird insbesondere von Tech-Mogulen aus dem Silicon Valley in Forschung zur künstlichen Verlängerung des menschlichen Lebens mit dem Ziel der endgültigen Abschaffung des Sterbens investiert. Das diesjährige Festival für Neue Musik des Deutschlandfunk Kultur widmet sich explizit diesem Thema. „Wollen wir den Tod überwinden?“ lautet […]

Was wäre das Leben ohne den Tod?

Wollen wir den Tod überwinden? – Eine Frage die sich vermutlich jeder Mensch, im Verlauf seines Lebens schon einmal gespielt hat, wird zum Aufhänger des diesjährigen Forums neuer Musik. Dieses veranstaltet der Deutschlandfunk 2021 zum 21. Mal. Aufgrund der Corona-Pandemie ist es jedoch dieses Jahr ausschließlich online und übers Radio zugänglich.  Dieser Online-Modus verschafft dem […]

Wären wir nur Gehirne in einem Glas…

Wären wir nur Gehirne in einem Glas, welche unterschiedliche Signale bekämen, die uns eine vermeidliche Realität vorgaukeln, woher wüssten wir, dass wir nur Gehirne in einem Glas sind? – Überhaupt nicht. Es gibt keine denkbare Möglichkeit dies zu widerlegen. Ein Gedanke, der einem einen unangenehmen Schauer über den Rücken laufen lässt. Im Rahmen des 21. […]

Posthumanismus und Kultur: l’art pour l’homo technico

Vom 20. Bis 23. November 2021 veranstaltete der Deutschlandfunk zum 21. Mal das Forum neuer Musik. Neben der Ausstrahlung im Radio wurde das Forum pandemiebedingt ebenfalls online kuratiert. Deutschlandfunk-Redakteur Frank Kämpfer bündelt verschiedene Perspektiven auf Sterben und (Un-) Endlichkeit heute. Im Fokus stehen sowohl die Reflektion von Vergänglichkeit und Tod, die künstlerische Auseinandersetzung mit einem […]

Ich glaube, ich will doch sterben. Also irgendwann zumindest.

Wenn Sie sich eine Superkraft aussuchen könnten, welche wäre es? Die wohl mystischste Superkraft ist die Unsterblichkeit. Seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte stellen sich die Menschen vor, ein Leben ohne Tod führen zu können. Für einige stellt dies wiederum keine Option dar. Das menschliche Leben ist aufgrund unserer Genetik auf 120 Jahre begrenzt. Alleine dieses Alter […]

Von der Endlichkeit der Existenz

»Wollen wir den Tod überwinden?« – So lautet das Thema des ›Forum neuer Musik‹ am Deutschlandfunk, das 2021 aufgrund von COVID-19 als reines Radiofestival ausgestrahlt wird. Sieben künstlerische und journalistische Beiträge bündeln verschiedene Perspektiven auf Sterben und (Un)Endlichkeit heute – einer davon ist die »Streitkultur« zwischen Juliane Vieregge und Volker Demut. Wir können machen was […]

Faszination Unsterblichkeit – aus Angst vor dem Tod?

Im Zeitraum vom 13.11.2021 bis zum 23.11. fand auf Deutschlandfunk das Forum neuer Musik 2021 statt – COVID-19 geschuldet erstmals als reines Radiofestival. Und auch inhaltlich harmoniert das Festival mit einer neu aufkommenden vierten Corona-Welle und dem erneuten Rückzug der Öffentlichkeit in die Isolation: Wollen wir den Tod überwinden? Unsterblichkeit: Dieses Wort hat einen gewissen […]

Über Unsterblichkeit und den Wert des Menschen

Leben, das ist doch diese komische Phase zwischen Tod und Geburt. So formuliert es zumindest Autor Mark Green in seinem Buch „Full Bloom“ (2014).  Die Frage, welchen Wert das Leben hat wurde bereits unzählige Male kulturell aufgegriffen. Letztendlich scheint die Mehrheit kultur-schaffender Personen festzustellen, dass sich der Wert unseres Lebens an den Dingen bemisst, die […]

Zwischen Kunst und Künstlichkeit: Wo fängt Entmenschlichung an und wo hört Kreativität auf?

Das 21. Forum neuer Musik des Deutschlandfunks in diesem Jahr widmet sich der Frage: „Wollen wir den Tod überwinden?“ Leitgedanken und -themen hierzu umfassen vor allem trans- und posthumanistische Perspektiven; aber auch Künstliche Intelligenz und Musikwandel. Aufgrund der Corona-Pandemie findet das Festival ausschließlich online und als Radiofestival statt. Entstanden sind dabei insgesamt sieben Wort- und […]