El Salvador und Slowakei wählen Präsidenten

Wahlen

In El Salvador wurde am vergangenen Sonntag in einer Stichwahl das Staatsoberhaupt. Nach der 1. Runde blieben der eindeutig links ausgerichtete Salvador Sánchez Cerén (FMLN) und der rechtskonservative Norman Quijano (ARENA) in der Auswahl. Nach einem Wahlkrimi und langem Auszählen der Stimmen entschieden nur wenige tausend Stimmen zu Gunsten des linken Kandidaten Sánchez Cerén, was zu Protesten der rechten Parteien führte. Die Gefahr eines Putsches liegt in der Luft, da die Rechten das Wahlergebnis bislang nicht anerkennen.

Candidate

Party

First round

Second round

Votes

%

Votes

%

Salvador Sánchez Cerén Farabundo Martí National Liberation Front

1,315,768

48.93

1,495,815

50.11

Norman Quijano Nationalist Republican Alliance

1,047,592

38.96

1,489,451

49.89

Antonio Saca Unity Movement

307,603

11.44

René Rodriguez Hurtado Salvadoran Progressive Party

11,314

0.42

Óscar Lemus Salvadoran Patriot Fraternity

6,659

0.25

Invalid/blank votes

34,310

19,579

Total

2,723,246

100

3,004,845

100

Registered voters/turnout

4,955,107

54.96

Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Salvadoran_presidential_election,_2014#Results

Berichte zur Wahl:

Junge Welt: „Rote Fahnen für Salvador“, „Kurswechsel

http://amerika21.de/2014/03/98643/praesident-fmln-el-salvador

 

In der Slowakei fand gestern die erste Runde der diesjährigen Präsdidentschaftswahl statt. Der bisherige Amtsinhaber der Christsozialen Gašparovič durfte nach zwei Amtszeiten nicht mehr antreten. Favorit war der charismatische Führer der derzeit mit absoluter Mehrheit regierenden Sozialisten (Smer) Fico. Da kein Kandidat die Mehrheit errang, muss eine Stichwahl entscheiden. Ficos Ergebnis fiel mit 28 Prozent relativ mager aus. Sein Konkurrent ist nun der parteilose Unternehmer Andrej Kiska, der auf die Unterstützung der meisten unterlegenen Parteien der Rechten und Mitte rechnen kann.

Kandidat

Partei

1. Wahlgang

2. Wahlgang

Stimmen

 %

Stimmen

 %

Robert Fico Smer-SD

531.919

28,01

Andrej Kiska parteilos

455.996

24,01

Radoslav Procházka parteilos

403.548

21,25

Milan Kňažko parteilos

244.401

12,87

Gyula Bárdos SMK-MKP

97.035

5,11

Pavol Hrušovský KDH

63.298

3,33

Helena Mezenská parteilos

45.180

2,38

Ján Jurišta KSS

12.209

0,64

Ján Čarnogurský parteilos

12.207

0,64

Viliam Fischer parteilos

9.514

0,50

Jozef Behýl parteilos

9.126

0,48

Milan Melník parteilos

7.678

0,40

Jozef Šimko SMS

4.674

0,25

Stanislav Martinčko KOS

2.547

0,13

Gesamt

1.899.332

100,00

Wahlbeteiligung

1.914.021

43,40

Wahlberechtigte

4.409.793

100,00

Berichte zur Wahl:

http://www.stern.de/news2/aktuell/praesidentschaftswahl-in-der-slowakei-wird-eng-2096936.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/slowakei-fico-gewinnt-erste-runde-der-praesidentschaftswahl-1.1913350

No Comments

Leave a Reply

Allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>