Nebeneinkünfte unserer Abgeordneten

Was sonst noch in der Welt passiert

Noch herrscht nicht vollständige und exakte Transparenz hinsichtlich der Nebeneinkommen unserer hauptamtlich tätigen Budnestagsabgeordneten. Aber die derzeitigen Regeln erlauben immerhin mehr Aufschluss als die von vor zehn Jahren. So wissen wir, dass die Abgeordnten mindestens so viel Geld „nebenbei“ erhalten (Liste kopiert vom Tagesspiegel):

Liste der Top-Verdiener des Bundestages:(*)

01. Philipp Graf von Lerchenfeld (CSU): 1.148.000 €

02. Albert Stegemann (CSU): 878.500 €

03. Johannes Röring (CDU): 862.000 €

04. Stephan Harbarth (CDU): 650.000 €

05. Hans-Georg v.d. Marwitz (CDU): 587.500 €

06. Hans Michelbach (CSU): 500.000 €

07. Dagmar Wöhrl (CSU): 432.000 €

08. Josef Rief (CDU): 255.000 €

09. Rudolf Henke (CDU): 252.000 €

10. Heinz Riesenhuber (CDU): 222.000 €

12. Peer Steinbrück (SPD): 189.000 €

41. Gregor Gysi (Die LINKE): 67.000 €

62. Peter Meiwald (B90/Grüne): 30.000 €

*Mindestwert der Einkommen aus Nebenerwerbstätigkeiten seit Beginn der Legislaturperiode (Quelle: abgeordnetenwatch.de)

 

Die sieben „bestplatzierten“ haben also mehr verdient als die Bundeskanzlerin. Schön (Vorsicht Ironie!), dass es auch noch Menschen in unserem Land gibt, die sich finanziell keine Sorgen machen müssen.

Unter dem Link zu abgeordnetenwatch ist zu lesen:“11,6 Millionen Euro haben die Bundestagsabgeordneten seit der Wahl mit Nebenjobs verdient, doch tatsächlich ist es noch sehr viel mehr: Nach abgeordnetenwatch.de-Recherchen lassen sich dank der intransparenten Veröffentlichungsregeln bis zu 10 Millionen Euro vor der Öffentlichkeit verbergen – in Wahrheit ist der Graubereich sogar noch weitaus größer. abgeordnetenwatch.de fordert Konsequenzen und hat eine Petition für volle Transparenz bei Nebeneinkünften gestartet.“

Die Top Neun der LINKEN MdB:
41 Gysi Gregor LINKE 67.000 bis 114.500 Euro
60 Dehm Diether LINKE 30.000 bis 60.000 Euro
85 Krellmann Jutta LINKE 20.000 bis 70.000 Euro
95 Ulrich Alexander LINKE 20.000 bis 70.000 Euro
99 Zimmermann Sabine LINKE 20.000 bis 70.000 Euro
121 Schlecht Michael LINKE 14.000 bis 30.000 Euro
126 Wagenknecht Sahra LINKE 12.500 bis 29.000 Euro
138 Pitterle Richard LINKE 4.000 bis 14.000 Euro
150 Korte Jan LINKE 1.000 bis 3.500 Euro
Alle anderen MdB der LINKEN haben keine Einkünfte gemeldet.
1 Comment

1 Comment

  1. Gerald  •  Okt 8, 2015 @22:22

    Also grundsätzlich finde ich einen Nebenjob zu haben nicht schlimm, jedoch sollte die eigentliche Aufgabe zum Beispiel bei Politikern nicht darunter leiden.
    ich habe in meinem Blog http://www.funworld.click auch einen Vorschlag für einen Nebenjob.
    lg

Leave a Reply

Allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>