Präsidentschaftswahl Weißrussland

Wahlen

In Weißrussland gab es bei der Präsidentschaftswahl (letzte Wahl war 2010) am Sonntag folgendes Ergebnis:

Region Siarhiej Hajdukewitsch Tazjana Karatkewitsch Alexander Lukaschenko Wiktar Zjareschtschanka Stimmen gegen
alle 4 Kandidaten
Anzahl % Anzahl % Anzahl % Anzahl %
Brest 21.274 2,34 48.257 5,32 783.224 86,27 10.650 1,17 39.805
Wizebsk 31.496 3,95 28.443 3,56 696.663 87,30 11197 1,40 25.483
Homel 42.130 4,23 22.626 2,27 874.413 87,79 16.829 1,69 31.663
Hrodna 15.697 2,28 32.749 4,75 592.490 85,89 7092 1,03 34.169
Minsk Region 32.128 3,21 44.155 4,41 858.287 85,73 21.763 2,17 39.459
Mahiljou 27.173 3,66 25.652 3,46 655.396 88,29 7929 1,07 20.391
Stadt Minsk 32.427 3,35 67.660 6,99 634.683 65,58 26.530 2,74 199.406
Gesamt 202.325 3,32 269.542 4,42 5.095.156 83,49 101.990 1,67 390.376

Quelle: Wikipedia

 

Mit fast schon üblichen 83,5 Prozent geht Lukaschenko in seine fünfte Amtszeit seit 1994. War es eine demokratischen Maßstäben genügende Wahl? Wohl eher nicht, doch die Unterstützung für Lukaschenkos an Sowjetzeiten erinnernde, auf starke soziale Absicherung zählende Politik hat breite Unterstützung – es gibt keine Massenbewegung gegen ihn. Und mittlerweile setzt ja auch die EU – trotz ihrer jahrelangen Vorwürfe a la „letzter Diktator Europas“ – Zuckerbrot ein und hebt Sanktionen gegen Weißrussland auf, weil sich Lukaschenko im Ukrainekonflikt neutral verhält. Die EU ist halt – was ihre freiheitlichen Werte angeht – völlig verlogen und verkommen!

Presse:

Junge Welt: »Väterchen« gewinnt

Neues Deutschland: Ermutigung für Lukaschenko

Keine Antworten

Deine Meinung dazu

XHTML: Diese Tags kannst du verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>