Browsing the archives for the Sponsoring tag.


Politiker-Sponsoring des Tages

Was sonst noch in der Welt passiert

Auch unser allseits beliebter (warum lieben die Leute ihn?) Bundespräsident – zumindest bis zu seinem Interview mit der Forderung nach höheren Benzinpreisen – lässt sich scheinbar gerne sponsern. Seit diesem Interview, wo er aus meiner Sicht endlich mal (auch) was Vernünftiges gesagt hat, nämlich dass das Autofahren aus Umweltsicht viel zu billig ist, hat man ihn offensichtlich im Visier.

Das Polit-Magazin Kontraste (ARD) hat am Donnerstag darüber berichtet, dass die alljährlichen Sommerfeste des Bundespräsidenten nicht ganz astrein organisiert werden. Vor allem bei der Auftragsvergabe werde gegen EU-Recht verstoßen. Da die Agentur, die seit drei Jahren diese Feste im Auftrag des Bundespräsidialamtes organisiert, wohl um die 180.000 € Honorar pro Auftrag erhält, hätte eine europaweite Ausschreibung stattfinden müssen, was nie geschah. Obendrein tritt diese Agentur auch noch als Sponsor für das Fest auf. Solche „Kickback-Geschäfte“ seien höchst unseriös. Das ist aber immer noch nicht alles. Es gibt noch viele weitere hochrangige Sponsoren (nur die Creme de la Creme des Kapitals), sodass das Sommerfest zu 100 % privatwirtschaftlich gesponsert werde, was ebenfalls gegen Vorschriften der Regierung verstoße.

Was machen wir nun mit unserem Präsidenten? Na ja, wir müssen erstmal die Vorwürfe prüfen, und wenn was dran ist, dann gibt’s noch mal schlechte Presse und das war es wahrscheinlich. Einen Präsidenten-Sturz wird es in Deutschland wegen dieser „mickrigen“ Ordnungsverstöße von Herrn Köhler mit Sicherheit nicht geben, auch wenn wir einen besseren Präsidenten verdient hätten (bei den Steuergeldern, die wir für Köhler ausgeben).

Siehe:

http://www.jungewelt.de/2010/04-09/061.php

http://www.rbb-online.de/kontraste/archiv/kontraste_vom_08_04/sponsoring___fragwuerdige.html

No Comments