RehaMedia

Die effiziente und akzeptanzfördernde Vermittlung von rehabilitationsbezogenen Inhalten im Rahmen der medizinischen Aus-, Fort- und Weiterbildung ist eine wichtige, aber auch aufwendige Aufgabe für alle verantwortlichen Akteure. Umso notwendiger ist es, Kompetenzen aus diesem Bereich zu bündeln, zu vernetzen und dadurch Synergieeffekte zu erzielen.

Das Institut für Rehabilitationsmedizin der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat daher projektbezogen die Media-Share-Plattform „RehaMed(ia)“ entwickelt, auf der Dozenten aus ärztlichen, aber auch aus anderen rehabilitationsrelevanten Bereichen und Professionen Informationen und Materialien austauschen können.

Ebenfalls im Projektrahmen wurden zwei modulare Fallgeschichten verfilmt und gemeinsam mit umfangreichen Materialien für den flexiblen Einsatz in verschiedenen Präsenz- und E-Learning-basierten Lernszenarien aufbereitet.

Diese Angebote und Materialien stehen Interessierten auf „RehaMed(ia)“ kostenlos und zugangsgeschützt zur Verfügung. Für die Registrierung wenden Sie sich bitte per Mail an reha@medizin.uni-halle.de.

>RehaMed(ia)<<