Methodenberatung

Die statistische Methodenberatung gehört neben dem Bereich der wissenschaftlichen Geschäftstelle sowie der Geschäftsstelle Aus- & Fortbildung zu den Querschnittsaufgaben des Forschungsverbundes.

Die Aufgaben der regionalen Methodenberatung umfassen dabei insbesondere:

  1. Die biostatische und epidemiologische Begleitung und Beratung laufender und in Planung befindlicher Forschungsprojekte des Rehabilitationswisschenschaftlichen Verbundes.
  2. Die Beratung zu Software und Datenmanagement.
  3. Die entsprechende technische Unterstützung der Koordinierungsstelle.
  4. Die Beteiligung an der Lehre sowie der Fort- und Weiterbildung.

Kontaktadresse:

Instititut für Medizinische Epidemiologie, Biometrie und Informatik
Medizinische Fakultät
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Magdeburger Straße 8
06112 Halle (Saale)
Homepage

Instititutsdirektor: Prof. Dr. Rafael Mikolajczyk
E-Mail:                      Sekretariat