Holstentor in Lübeck (Foto: Oliver Ritter)

Zweiter Vortrag der Sommervorträge am ERZ

Die beliebte Vortrags-Reihe des ERZ „Perspektiven auf die Romanik“ wird am 29. Juni um 18.00 Uhr fortgesetzt. Es spricht, nicht wie angekündigt Dr. Dirk Rieger, sondern Frau Ursula Radis zum Thema: „Das Gründungsviertel“ – Ergebnisse des größten archäologischen Projektes der Hansestadt Lübeck.

Frau Radis war Grabungsleiterin im Gründungsviertelprojekt und ist daher bestens vertraut sowohl mit den Befunden der frühen Siedlungsphasen in Lübeck als auch mit den fantastischen neuen Ergebnissen zum romanischen profanen Backsteinbau im 12. Jahrhundert, die sie selbst erarbeitet und erforscht hat. Wir freuen uns auf Ihren Vortrag!