Materialien

ZLB Wissen: Materialsammlung

 

Selbstlernangebote


Körper Stimme Haltung

Der Selbstlernkurs „Körper Stimme Haltung“ vermittelt Kenntnisse und Strategien der verbalen und nonverbalen Kommunikation. Er richtet sich an Studierende, Referendar*innen und Lehrer*innen im Schuldienst aller Schulformen.

Erfolgreich Lernen

„Erfolgreich Lernen“ ist ein Selbstlernkurs um den eigenen Lernprozess zu reflektieren, sich in Eigenverantwortung Wissen anzueignen und den Lernprozess bewußt selbst zu organisieren. Ein Selbsttest hilft bei der ersten Orientierung und der Analyse des individuellen Lernverhaltens. Die Ergebnisse können dann durch thematische Lernmodule vertieft werden.

Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens

Der Selbstlernkurs „Wissenschafltiches Arbeiten für Studierende“ behandelt das Thema wissenschaftliches Arbeiten umfassend aus verschiedenen Perspektiven. Themen sind u.a.: Literaturrecherche und Texterstellung aber auch Zeitmanagement, Urheberrecht und Präsentation von Forschungsergebnissen.

Blogs in der Lehre

Der ILIAS-Selbstlernkurs zu „WordPress in der Lehre“ richtet sich an Lehrende, die Blogs in ihre Lehre integrieren wollen. Blogs unterstützen die Kommunikation, können für Präsentations- und Strukturierungszwecke genutzt werden und bieten sich auch als Lehr- und Lernmittel an.

Barrierearmut in der digitalen Lehre

Das Selbstlernangebot „Barrierearmut in der digitalen Lehre“ vermittelt die Grundlagen zum Thema digitaler Barrierearmut und gibt Hinweise zur Gestaltung barrierearmer digitaler Lehre. Es umfasst einen Selbsttest („Was wissen Sie über Barriereamut?“) und behandelt in vier Lernmodulen die Themen Grundlagen, Lernmaterialien, Videokonferenzen und Prüfungen barrierearm gestalten.

 

Fallsammlung


KALEI Fallportal

Das Portal umfasst eine Fallsammlung zur Professionalisierung im Umgang mit Heterogenität in Schule und Unterricht und bietet ergänzend vertiefende Informationen zum Kasuistikverständnis sowie zur kasuistischen Arbeitsweise.

 

Methoden


CC 0 | Lernlandschaft heterogenitätssensible Seminarmethoden

Lernlandschaft heterogenitätssensible Methoden

Die Lernlandschaft  bietet einen Überblick zu heterogenitätssensiblen Lehrmethoden. Einzelne Methoden werden hinsichtlich Einsatzszenarien und Aufwand dargestellt. Die Auswahl geeigneter Methoden wird durch Feedback-Bewertungen erleichtert.

D3 Methodenspicker

Der D3-Methodenspicker ist eine Sammlung  von Methoden für Lehrpraxis  und Unterricht. Ein Kompetenzfilter und die Kategorisierung nach Vor- und Nachbereitung sowie technische Vorkenntnisse und Durchführung erleichtern die passende Methodenwahl. Ergänzt werden die Methoden durch Tool-Empfehlungen und Literaturhinweise.

Methodenbox (TU Berlin)

„Gelangweilte Gesichter, keine Beiträge – wie kann ich Mitmachen initiieren?“ oder „Diese furchtbaren Referate – Arbeitsprodukte anders vorstellen“. Die Methodenbox kann nach Lehrsituationen gefilter werden um passende Anregungen leichter zu finden.

 

Tools


DikoLa-Toolbox

Die DikoLa-Toolbox stellt Apps vor, die von zahlreichen Lehrkräften im Unterricht erprobt und als hilfreich eingeschätz wurden. Die Anwendungen ermöglichen z.B. kollaboratives Arbeiten, Medienproduktionen oder  immersive Learning Szenarien.

LLZ-Toolportal

Das Toolportal des LLZ listet zahlreiche digitale Anwendungen zur Umsetzung didaktische E-Learning-Szenarien. Die Tools können nach Einsatzszenarien, technische Voraussetzungen und Lizenzen kategorisiert werden.

LLZ WordPress-Portal

WordPress ist ein Open-Source Content Management System (CMS). Es eignet sich für die Umsetzungen von Webseiten und Blogs im Bildungskontext. Das WordPress-Portal bietet eine detailierte Anleitung zur Umsetzung von Webauftritten.

ARSelector (TU Dresden)

Der ARSelector bietet eine Übersicht von digitalen Interaktions- und Votingtools. Die Filterfunktion bietet zahleiche Auswahlkriterien, um die für sich passende Anwendung zu finden.

 

Netzwerk digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt


Netzwerk digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt

Das Netzwerk digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt bietet didaktische Hinweise zur digitalen Hochschullehre, Workflow-Anleitungen zur Umsetzung von Lehre mit digitalen Elementen sowie Erfahrungsberichte aus der Lehramtsausbildung.

 

Fachbereiche