secret trips

Über den Dächern Leipzigs

Erkunde die Messestadt von oben! Hier findest du einen entspannten Ausklang nach einem aufregenden Tag.

Über den Dächern Leipzigs

Der Uni-Riese, wie er hier genannt wird, bietet mit seiner Aussichtsplattform in über 120 Metern Höhe, den optimalen Ort, um das städtische Panorama auf sich wirken zu lassen und das Zentrum der Stadt aber auch die nähere Umgebung aus der Vogelperspektive zu erkunden.

Dieser Ausflug in schwindelerregende Höhen über die Dächer der Stadt, ist ein Must Do!

Wie, wo, wann?

Besonders lohnt sich ein Aufstieg in den letzten Stunden lauer Sommerabende. Mit einem kühlen Getränk in der Hand und einem leichten Lüftchen um die Nase fühlt sich die Welt gleich viel leichter an. Aber keine Sorge, falls das Getränk vergessen wurde. Dies kann am Kiosk auf der Plattform nachgeholt werden. In romantischer Atmosphäre kann anschließend der Sonnenuntergang genossen werden. Wer gerne seine Kamera dabei hat, sollte auch an das Stativ denken, um diesen schönen Moment unverwackelt festhalten zu können.

Wem zuvor noch der Magen knurrt, dem empfehle ich ein leckeres Abendessen in einem der vielen Szenerestaurants auf der Karl-Liebknecht-Straße. Anschließend schlendert ihr in ca. 25 min zum MDR Tower über den Wilhelm-Leuschner-Platz.
Zu erreichen ist die Aussichtsplattform in der 31. Etage des Turms mit Hilfe eines Aufzugs.
Die Möglichkeit der Mitnahme von Rollstühlen und Kinderwägen ist gegeben. Nur Hunde sind leider nicht zugelassen.

Eintrittspreis und Öffnungszeiten

Eintrittspreis
Für gerade einmal 3 € kann Leipzig aus der Vogelperspektive erkundet werden.

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:  9.00 – 22.30 Uhr

Freitag & Sonntag:         9.00 – 23.30 Uhr

Sonntag:                          9.00 – 22.30 Uhr

Anreise

Mit den Straßenbahnlinien  4, 7, 8, 10, 11, 12, 15 und 16 kann der Augustusplatz erreicht werden.
Wer zuvor auf der Karl-Liebknecht-Straße Abendbrot isst, kann entweder mit den Linien 10 und 11 in Richtung Augustusplatz fahren oder aber entspannt zum Turm laufen und so nicht nur Geld sparen, sondern auch noch mehr von der Stadt kennenlernen. In Richtung Wilhelm-Leuschner-Platz und weiter vorbei an dem Universitätsgebäude immer in Richtung Turm, der kaum übersehen werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.