Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Februar, 2018

Hallenser Anästhesiekolloquium

Donnerstag, 22 Februar; 18:30 - 21:00

Alterskontraste Der Risikopatient für ein postoperatives kognitives Defizit und Delir - Sie haben die Chance der Wahl! Referent: Prof. Dr. med. Peter Kienbaum, Düsseldorf Do's and Don'ts bei der Versorgung von Neugeborenen im Rettungsdienst    Referent: Dr. med. Helmut Küster, Göttingen  

Erfahren Sie mehr »

Hallenser Anästhesiekolloquium

Donnerstag, 22 Februar; 18:30 - 21:00

Alterskontraste Der Risikopatient für ein postoperatives kognitives Defizit und Delir - Sie haben die Chance der Wahl! Referent: Prof. Dr. med. Peter Kienbaum, Düsseldorf Do's and Don'ts bei der Versorgung von Neugeborenen im Rettungsdienst    Referent: Dr. med. Helmut Küster, Göttingen  

Erfahren Sie mehr »
März, 2018

GESUNDHEIT EUROPÄISCH FÖRDERN – Vernetzen und informieren zu Gesundheitsthemen in Horizont 2020

Donnerstag, 8 März
Universitätsklinikum Halle (Saale), FG 5/6, Hörsaal 4, Ernst-Grube-Straße 40
Halle, 06120
+ Google Karte

Der demografische Wandel mit seinen vielfältigen Auswirkungen auf die medizinische Versorgung und Pflege fordert die Gesundheitssysteme in Europa heraus. Effiziente Gesundheitsfürsorge, Krankheitsvorbeugung und die Förderung der Autonomie im Alter sind daher zentrale Themen für die Europäische Union. Das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 ist eines der wichtigsten Förderinstrumente der Europäischen Union, das diese Herausforderungen adressiert und eine große Bandbreite an Projekten unterstützt, die zur Lösung essentieller Probleme der Gesundheitswirtschaft beitragen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung Gesundheit europäisch fördern  in Sachsen-Anhalt stehen…

Erfahren Sie mehr »

GESUNDHEIT EUROPÄISCH FÖRDERN – Vernetzen und informieren zu Gesundheitsthemen in Horizont 2020

Donnerstag, 8 März
Universitätsklinikum Halle (Saale), FG 5/6, Hörsaal 4, Ernst-Grube-Straße 40
Halle, 06120
+ Google Karte

Der demografische Wandel mit seinen vielfältigen Auswirkungen auf die medizinische Versorgung und Pflege fordert die Gesundheitssysteme in Europa heraus. Effiziente Gesundheitsfürsorge, Krankheitsvorbeugung und die Förderung der Autonomie im Alter sind daher zentrale Themen für die Europäische Union. Das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 ist eines der wichtigsten Förderinstrumente der Europäischen Union, das diese Herausforderungen adressiert und eine große Bandbreite an Projekten unterstützt, die zur Lösung essentieller Probleme der Gesundheitswirtschaft beitragen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung Gesundheit europäisch fördern  in Sachsen-Anhalt stehen…

Erfahren Sie mehr »

Molekularbiologisches Kolloquium: „Regulation of myofibrillar protein dynamics“

Donnerstag, 15 März; 18:00 - 19:00
MLU Halle-Wittenberg, Institut für Physiologische Chemie, Seminarraum III, 1. OG, Hollystraße 1
Halle, 06114
+ Google Karte

Prof. Dr. Dieter Fürst, Institut für Zellbiologie, Universität Bonn

Erfahren Sie mehr »

Molekularbiologisches Kolloquium: „Regulation of myofibrillar protein dynamics“

Donnerstag, 15 März; 18:00 - 19:00
MLU Halle-Wittenberg, Institut für Physiologische Chemie, Seminarraum III, 1. OG, Hollystraße 1
Halle, 06114
+ Google Karte

Prof. Dr. Dieter Fürst, Institut für Zellbiologie, Universität Bonn

Erfahren Sie mehr »

Research in Europa

Dienstag, 27 März; 09:30 - 17:00

Die Uni Jena läd Nachwuchswissenschaftler/innen am 27.3.2018 zu einer Veranstaltung "Research in Europe" ein. Dort können sich sowohl Doktoranden/innen als auch PostDocs über nationale und Europäische Fördermöglichkeiten für individuelle Forschungs- und/oder Karriereentwicklungsprojekte informieren. Um Anmeldung über untenstehenden Link wird gebeten.

Erfahren Sie mehr »

Research in Europa

Dienstag, 27 März; 09:30 - 17:00

Die Uni Jena läd Nachwuchswissenschaftler/innen am 27.3.2018 zu einer Veranstaltung "Research in Europe" ein. Dort können sich sowohl Doktoranden/innen als auch PostDocs über nationale und Europäische Fördermöglichkeiten für individuelle Forschungs- und/oder Karriereentwicklungsprojekte informieren. Um Anmeldung über untenstehenden Link wird gebeten.

Erfahren Sie mehr »
April, 2018

Ringvorlesung „Ausgewählte aktuelle Aspekte der Rehabilitation bei Schlaganfall“

Mittwoch, 18 April; 14:00 - 16:00
Medizin-Campus Steintor, Hörsaal in der ehemaligen Orthopädie, Magdeburger Straße 22
Halle, 06112
+ Google Karte

In der Veranstaltungsreihe "Ringvorlesung „Rehabilitation“ des Forschungsverbundes Rehabilitationswissenschaften Sachsen-Anhalt finden auch im Wintersemester 2017/18 Veranstaltungen statt. Die Vorträge: Prof. Dr. Michael Sailer (Ärztlicher Direktor und Chefarzt Neurologie, MEDIAN Klinik NRZ Magdeburg): „Stationären (Früh-)Rehabilitation bei Schlaganfall – Herausforderungen und aktueller Stand Dr. Susanne Saal (Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft, Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg): „Optimierung der Therapieüberleitung von der stationären zur ambulanten Gesundheitsversorgung nach Schlaganfall (OpTheraS): Ausgewählte Ergebnisse" André Golla, M.A. (Institut für Rehabilitationsmedizin, Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg): „Bewegungsfördernde Computerspiele…

Erfahren Sie mehr »

Ringvorlesung „Ausgewählte aktuelle Aspekte der Rehabilitation bei Schlaganfall“

Mittwoch, 18 April; 14:00 - 16:00
Medizin-Campus Steintor, Hörsaal in der ehemaligen Orthopädie, Magdeburger Straße 22
Halle, 06112
+ Google Karte

In der Veranstaltungsreihe "Ringvorlesung „Rehabilitation“ des Forschungsverbundes Rehabilitationswissenschaften Sachsen-Anhalt finden auch im Wintersemester 2017/18 Veranstaltungen statt. Die Vorträge: Prof. Dr. Michael Sailer (Ärztlicher Direktor und Chefarzt Neurologie, MEDIAN Klinik NRZ Magdeburg): „Stationären (Früh-)Rehabilitation bei Schlaganfall – Herausforderungen und aktueller Stand Dr. Susanne Saal (Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft, Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg): „Optimierung der Therapieüberleitung von der stationären zur ambulanten Gesundheitsversorgung nach Schlaganfall (OpTheraS): Ausgewählte Ergebnisse" André Golla, M.A. (Institut für Rehabilitationsmedizin, Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg): „Bewegungsfördernde Computerspiele…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren