Various Bugfixes, Problembehebungen

Kommen euch die Update-Beschreibungen einiger Apps aus dem Google Play Store und dem Apple App Store auch so nichtssagend vor? Manche Hersteller schreiben dauerhaft hin, dass sie ihre App immer besser machen.

Problem 1: Daten

In den meisten Fällen hat der Kunde keine Chance zu erfahren, ob er von einer Sicherheitslücke durch die Nutzung der App betroffen war, weil weder die Beschreibung das eindeutig sagen, noch ein Zugriff auf den Quellcode besteht. Die Hersteller sollten dem Kunden nach DSGVO zwar Bescheid sagten, aber gemessen an der Anzahl von Datenlacks, wie häufig wurden Sie schon benachrichtigt?

Problem 2: Änderungen

Auch wenn ein Update nur verschiedene Bugfixes und performance improvements verspricht, werden doch gelegentlich grundlegende Funktionen geändert. Stellen Sie sich eine Closed Source Umfragesoftware vor, nennen wir sie AdamSys, die einen Auswertungsalgorithmus ändert oder die Darstellung. Sie hätten keine Möglichkeit ohne den Hersteller zu erfahren, was genau geändert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.