RSS-Feed abonnieren

Passwort vergessen?

v Anmelden

Ankündigung

Ab den 13. November 2019 geht es weiter. Im Rahmen der bereits siebten Auflage von eMERgency in cinema – Medizin, Ethik & Recht zeigen wir im Wintersemester 2019/2020 vier Spielfilme bzw. Dokumentationen.

Wir freuen uns auf spannende und diskussionsreiche Filmabende!

Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen folgen in Kürze!

  • 13.11.2019, 18:00 Uhr – UNREST (OmU)
  • 11.12.2019, 18:00 Uhr – AFFLICTION (OmU)
  • 15.01.2020, 18:00 Uhr – SYSTEMSPRENGER
  • 05.02.2020, 18:00 Uhr – ZU JEDER ZEIT (OmU)

 ©Shella Films  ©MSF

 ©Port au Prince  ©mindjazz pictures

   

eMERgency in cinema – Medizin, Ethik & Recht im Film

Ethische und rechtliche Fragen spielen immer wieder eine wichtige Rolle in klinischer Praxis und medizinischer Forschung. Betroffen davon sind nicht nur einzelne Patient*innen; medizinische Entwicklungen und die sich daraus ergebenden Kontexte im Zusammenspiel mit Ethik und Recht haben Einfluss auf unsere gesamte Gesellschaft. Insofern werden die im Spannungsfeld der drei Disziplinen aufgeworfenen Aspekte sehr kontrovers diskutiert. Die Veranstaltungsreihe „eMERgency in cinema – Medizin, Ethik & Recht im Film“ präsentiert eine Auswahl von Filmen, in denen ethische und rechtliche Fragen im Zusammenhang mit medizinischer Praxis im Zentrum stehen. Alle Veranstaltungen finden im Luchs.Kino am Zoo in der Seebener Straße 172, 06114 Halle (Saale) statt. Der Eintritt beträgt 7€/5,50€ ermäßigt.

Alle Filme werden von Expert*innen durch eine Einführung und eine anschließende Diskussionsrunde begleitet.

Anlässlich der Jubiläumsausgabe im Wintersemester 2018/19 haben wir einen Rück- und Ausblick gewagt – Nachzulesen hier:

https://blog.medizin.uni-halle.de/2018/10/interdisziplinaere-hallesche-filmreihe-emergency-in-cinema-startet-in-die-5-auflage/

Kommentieren


Letzte Kommentare

Schlagworte