25. Aug 2015

Ihr Blog mit eigener Domain

Verfasst von

Diverse Seiten, die auch nicht unbedingt als Blog zu verstehen sind, werden mittlerweile durch unseren Dienst gehostet. Angehörige der verschiedenen Fachbereiche und Einrichtungen, die durch das IT-Servicezentrum betreut werden, haben die Möglichkeit Ihren Blog mit einer eigenen Domain auszustatten.

Dies sollte bereits in der Planung berücksichtigt werden. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an unseren Support, in welcher der aktuelle Blog-Name und die zukünftige/beantragte Domain aufgeführt werden. Nur so sind wir in der Lage, Sie optimal zu unterstützen.

Die Domain sollte die Form XY.uni-halle.de haben. Soll sie nicht auf uni-halle.de enden, beachten Sie bitte die für Ihren Bereich anfallenden Entgelte für die Domain(s). Zum Domain-Antrag

Damit der Blog mit einer eigenständigen Domain wirklich reibungslos funktionieren kann, wird – im Anschluss an Ihre Mail – durch uns ein SSL-Zertifikat beantragt und installiert. Hierbei kann es zu Verzögerungen kommen, insbesondere dann, wenn die Blog-Domain keine Subdomain zu uni-halle.de ist. Hierfür muss dann unsere PKI erweitert werden, was erst möglich ist, wenn die MLU als Registrar eingetragen ist. Daher empfehlen wir speziell bei unabhängigen Domains mindestens einen Monat Vorlauf zu haben.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass das ITZ keine WordPress-Seiten administrativ betreut und wartet, die nicht über diesen Blogdienst verwaltet werden.

Über Robert Jäckel

Beitrag kommentieren