Eine Reise ins Ausland – Albanien kennenlernen

Ein unbekanntes Stück im mitten Europa. Sie stand für eine lange Zeit unter dem komunistischen Regime des Diktators Enver Hoxhas. Erst nach seinem Sturz erfolgte eine Öffnung des Landes, das damals komplett isoliert war. Seit dem 24. Juni 2014 ist Albanien ein offizieller Beitrittskandidat der Europäischen Union.
Der schnellste Weg, dort zu gelangen ist der Luftweg. Die Hauptstadt Albaniens, Tirana verfügt über einen Flughafen. Der Flug dauert circa zwei Stunden.
Die albanische Währung ist Lek, jedoch wird auch gerne mit Euro gezahlt. Bankautomaten und Wechselstuben findet man fast in jeder Ecke.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.
Nach oben

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.