Die Zukunft der Grundwissenschaften (Geschichtswissenschaften): eHumanities

Eine spannende Diskussion um die Zukunft der Grundwissenschaften ist diese Woche im Fachportal H-Soz-Kult gestartet. Versammelt werden die Beiträge von mehr als 20 Forschenden aus dem In- und Ausland, die sich Gedanken um die Zukunft der Grundwissenschaften gemacht haben und zugleich besonders auf die Herausforderungen von eHumanities verweisen. In den vergangenen Jahrzehnten sind die Grundwissenschaften in Deutschland institutionell stark zurückgefahren worden. Professuren verschwanden und damit auch zentrale Kompetenzen rund um die Entschlüsselung alter Materialien und Methoden. Grundwissenschaftler und -wissenschaftlerinnen als Experten der Nachnutzung von hsozDaten aller Art könnten heute allerdings ihr Wissen gewinnbringend in die Herausforderungen des langfristigen Forschungsdatenmanagements einbringen. Vor allem was die Fragen der Decodierung von Daten oder auch der Herangehensweisen und Dokumentationen betrifft, ist Expertenwissen sehr gefragt. Ein Blick in die Online-Diskussion „Historische Grundwissenschaften und die digitale Herausforderung“ lohnt sich auf jeden Fall.

Diskussionsforum Grundwissenschaften

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.