Was ist der NFL-Draft?

Der NFL-Draft ist eine Veranstaltung der National Football League, bei der die Teams der Liga Rechte an verfügbaren Amateur- und Jugendspielern, die in, der Regel, zuvor in den Teams der Colleges und Universitäten gespielt haben, erwerben. Er findet zumeist im April statt und ist neben der Free Agency und den Trades mit anderen Teams die einzige Möglichkeit, in der NFL ein Team zusammenzustellen. 2018 findet der Draft vom 26. bis 28. April in Arlington, Texas, statt. Er dient dazu, ein Stärke- und Chancengleichgewicht zwischen den Franchises herzustellen, da das schlechteste Team der abgelaufenen Saison den ersten Spieler des Draftjahrganges auswählen darf. Durch diverse Trades wird die Reihenfolge jedoch oftmals verändert.

Dieser Beitrag wurde unter Wissenswertes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Nach oben

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.