Monatsarchive: Juni 2014

[POL]

Die Existenzweise der Politik [POL] [pol] beschreibt nicht politische Institutionen, sondern meint Politik als Modus der Existenz. Die zentrale Eigenschaft dieses Modus ist, dass seine Existenz immer wieder von Neuem geschaffen werden muss: „However numerous and diverse the various examples … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Modes (Existenzweisen) | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

24 Juni 2014 – Décroissance? Or, „to modernise or to ecologise? That is the question.“

Diskussion von: Barbara Muraca (2013) „Décroissance: A Project for a Radical Transformation of Society“, Environmental Values 22: 147–169.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

17 Juni 2014 – Latour’s empirical philosophy applied (Gast: Prof. Stephen Muecke, UNSW)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

10 Juni 2014 – Referenzketten [REF] und Scripts: Räume, Orte, Linien [MET]?

Diskussion von: Tim Ingold (2009) Against Space. In: Peter Kirby (ed.) Boundless Worlds. Berghahn.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

03 Juni 2014 – Individualität: Aus Religion [REL] zum Staat [POL] / [ORG]

Diskussion von: Dumont, Louis (1986) „Genesis I. The Christian Beginnings. From the Outworldly Individual to the Individual-in-the world“, in: (ibid.) Essays on Individualism: Modern Ideology in Anthropological Perspective. Chicago: UCP.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar