01 Juli 2014 – Grundsätzlich multipel?

vorzubereitende Literatur:

Karen Barad (2012) Nature’s Queer Performativity, KVINDER, KØN & FORSKNING 26 NR. 1-2: 25-53.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.