5. Nov 2009

Autor-Informationen und Benutzer-Profile

Verfasst von

Tutorial-Icon.pngJeder Benutzer in unserem Blog-Dienst hat ein eigenes Profil, in dem Angaben zur Person gemacht und ein eigenes Benutzerbild festgelegt werden können. Je nach verwendetem Theme werden diese Informationen an verschiedenen Stellen des Blogs öffentlich angezeigt und helfen so euren Besuchern bei Interesse mehr über einen Autor zu erfahren.

Dein Profil

menu-profile-link.pngEuer eigenes Profil findet ihr immer in den Blog-Einstellungen unter Benutzer > Dein Profil. Diese Einstellung ist immer möglich, egal in welchem Blog-Dashboard ihr euch befindet, solange ihr wenigstens als Abonnent diesem Blog angehört.

Damit habt ihr Zugriff auf euer Profil, sobald ihr euch bei uns das erste Mal anmeldet auch wenn ihr keinen eigenen Blog startet.

admin-menu-profile-link.pngIm Blogs@MLU Standard Theme, findet ihr den Link zu eurem Profil auch im Front-End im kleinen Admin-Menü oben rechts.

Öffentlicher Name

oeffentl-name.pngIm Abschnitt Name könnt ihr am Schluss über ein drop-down Menü die Form eures angezeigten Namens anpassen. Standard-mäßig ist dies in unserem Dienst nach eurer ersten Anmeldung auf Vorname Nachname eingestellt, wobei euer Vor- und Nachname bereits automagisch eingetragen wurde.

Ihr könnt beispielsweise im Feld Spitzname auch einen Spitznamen eintragen und diesen als öffentlichen Namen auswählen.

Profil-Angaben

Hier ist v.a. die Festlegung eines Avatars (über gravatar.com) und die Angabe einer Website-URL im Abschnitt Kontaktinfo sinnvoll.

Avatar und Website

profil-infos-kommentar.pngAvatar und Website werden immer verwendet, wenn ihr in einem Blog innerhalb unseres Dienstes angemeldet einen Kommentar hinterlasst. Beim Kommentieren ist dann euer Name immer mit eurer Website verlinkt. Dadurch müsst ihr diese Informationen nicht bei jedem Kommentar neu eintippen und insbesondere der Avatar hilft Besuchern und Benutzern euch wieder zu erkennen. Wenn ihr ein Foto von euch benutzt, sogar im realen Leben 😉

Biographische Angaben

Im Abschnitt Über Dich habt ihr ein Textfeld zur Verfügung, das ihr selbstverständlich nicht nur für eure biografischen Angaben nutzen könnt. Hier ist auch die Nutzung grundlegender HTML-tags wie <strong>, <em>, <a> etc. möglich, so dass ihr beispielsweise auch weitere Links zu euren anderen Webseiten hier platzieren könnt:

<a href="http://www.websiteurl.de">Website-Name</a>

Anzeige der Profil-Informationen

Bevor wir im weiteren Verlauf des Blog-Dienstes BuddyPress anschalten, ist die Anzeige der in eurem Profil vorgenommenen Angaben vom verwendeten Theme abhängig.

Jedes Theme in unserem Dienst unterstützt auf jeden Fall die Nutzung des Avatars und der Website-URL in den Kommentaren. Alles Weitere muss irgendwo im verwendeten Theme unterstützt werden.

Autor-Infos im Blogs@MLU Standard-Theme

Im Blogs@MLU Standard Theme nutzen wir diese Profil-Informationen in der Autor-Ansicht und unter jedem Artikel. Zur Autor-Ansicht gelangt ihr über einen Klick auf den Namen der jeweiligen Autoren. Dort befindet sich zunächst eine Autor-Box in der die Angaben aus dem Benutzer-Profil angezeigt werden und darunter alle Artikel des Autors.

Für die Autor-Box nutzen wir den Öffentlichen Namen, den Avatar, alle im Abschnitt Kontaktinfo unterstützen Angaben (außer E-Mail) sowie die Biographischen Angaben im Abschnitt Über Dich. Am Beispiel meiner eigenen Person sieht das dann folgendermaßen bzw. live aus (Ich habe nur einen gravatar, eine Website und Biographische Angaben ausgefüllt):

blogsmlu-standard-autor-infos

Zusätzlich wird die Autor-Box auch unter allen Artikeln mit einem kleineren Benutzerbild angezeigt, wie unter diesem Artikel. Wenn ihr diese Autor-Informationen auch an einer anderen Stelle in einem Artikel oder auf einer Seite darstellen wollt, könnt ihr einen von uns erstellten sog. WordPress Shortcode nutzen:

[ autorinfo ]

Einfach beim Schreiben eines Artikels oder einer Seite diesen Shortcode inklusive eckige Klammern aber ohne Leerzeichen dazwischen im Editor eingeben und die Autor-Box wird an dieser Stelle automatisch angezeigt.

Und wie immer: Vorsicht

Wie mit allen euren Daten im Internet solltet ihr nur das von euch veröffentlichen, von dem ihr auch wirklich wollt, dass es auch noch nach Jahren von jedem auffindbar ist. Bei eurer ersten Anmeldung in unserem Dienst wird nichts weiter als euer Vor- und Nachname aus der Uni-Benutzer-Datenbank übernommen und standard-mäßig öffentlich in eurem Blog angezeigt. Zwar wird dabei auch eure E-Mail Adresse in euer Profil übernommen, diese wird aber nirgendwo öffentlich angezeigt, auch nicht in der Autor-Info-Box. Alle angezeigten Infos über euch sind also vollkommen freiwillig und selbst euren Namen könnt ihr nachträglich durch einen Spitznamen als öffentlichen Namen ersetzen.

Über Matthias

Beitrag kommentieren