Lehrer*innenbildung vor dem Hintergrund der digitalen Transformation

Ein ereignisreiches erstes Jahr im BMBF-Projekt DikoLa liegt hinter uns. Im Rahmen unserer Jahrestagung möchten wir auf das Erreichte zurückblicken und erste Ergebnisse unserer Arbeit vorstellen, vor allem aber auch den Blick nach vorne richten und diskutieren, wie sich die digitale Transformation auf die Phasen der Lehrer*innenbildung auswirkt.


Tagungsanmeldung

Die Anmeldung zur Tagung erfolgt per Mail. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 23. November 2021 unter
dikola@zlb.uni-halle.de an.


Tagungsprogramm

In zwei thematischen Slots und einem Posterwalk wollen wir u.a. folgenden Fragen nachgehen:

  • Wie können wir die Erfahrungen in der Lehre des vergangenen Jahres genutzt werden?
  • Welche innovativen Konzepte in der Gestaltung von Unterricht und Lehre sind entstanden?
  • Welche Kompetenzen sind für Lehrende und Lernende von Bedeutung, um die digitale Transformation in Schule und Hochschule aktiv zu gestalten?

Über das linke Seitenmenü gelangen Sie zu den jeweiligen Slots und Sessions und erhalten dort Informationen zu den Beiträgen der Referent*innen.


Hauptraum

Sollten Sie Probleme haben, zu einer Session zu gelangen. Finden Sie im Webex-Hauptraum der Veranstaltung Unterstützung von unserem Team:

https://uni-halle.webex.com/uni-halle/j.php?MTID=m1ce721d0b6138d6a83c23414a6ce8aaa