Χαίρετε

„Wer kein Griechisch kann, kann gar nichts.“
Hier zum Aufsatz von Prof. Hillgruber.

Aktuelles

Am Institut für Altertumswissenschaften formiert sich der Theaterklub „Carl Robert“. Interessierte finden hier weitere Infos.

Die Zweigbibliothek Klassische Altertumswissenschaften ist ab dem 01.06.21 wieder geöffnet. Eine Reservierung ist obligatorisch. 

Das Institut für Altertumswissenschaften hat hier eine Stellungnahme zum Grundsatzbeschluss des Rektorats verfasst.

Hier geht es zum Protestschreiben des Deutschen Altphilologenverbandes gegen die Kürzungspläne des Rektorats.

Auch die Kommilitonen der IG Altertum rufen zum Protest auf:

Der Fachschaftsrat der Philosophischen Fakultät 1 hat hier eine Petition gegen die Kürzungen gestartet.