Oh btw, I jumped from 19000ft!

Wait what? – You might ask.

Ja allerdings, ich bin aus 1900ft aus einem Flugzeug gesprungen.
Das sind umgerechnet ungefär 5,8km Höhe.
Nein ich bin nicht lebensmüde, nur verliebt in das Leben, abenteuerlustig und vielleicht ein ganz kleiner Adrenalin Junkie. 😀

Ich war gerade mal einen knappen Monat im Lande und damit beschäftigt mich einzuleben. Meine Vorgängerin (Mara) und ihre Freundin (Theresa) waren dabei eine große Hilfe.
Eines Abends saßen Theresa und ich also in meinem Zimmer und sie erzählte mir von ihren Plänen an die West Coast zu fahren. Diesen Teil der Südinsel hatte sie nämlich während Ihrer Zeit noch nicht erkundet.

Wir begannen also unsere Route und die Aktivitäten zu planen. Als wir bei den Gletschern angekommen waren, kam ein Skydive zur Sprache. Ich war hellweg begeistert, schließlich wollte ich unbedingt einen Skydive machen. Geplant hätte ich das Abenteuer wahrscheinlich etwas später während meines Aufenthalts, aber die Gelegenheit war einfach da. Und was erlbet ist, ist schon erlebt.

Also gingen wir auf die allerbeste Deal Seite für jegliche Aktivitäten in Neuseeland (bookme). Dort war genau zu dem Tag, wo wir die Gletscher eingeplant hatten, ein mega Deal für den höchsten Sprung von 19.000ft.
Ich erinnere mich noch genau wie wir beide auf den Laptopbildschirm starrten und dann gleichzeitig den Kopf drehten um uns anzusehen.
„Sollen wir den wirklich buchen?“ fragte mich Theresa.
„Na klar, die paar Meter machens auch nicht“ grinste ich und wir drückten auf „book now“.
Danach fiel eine gewisse Anspannung von uns ab. Jedoch waren wir mega aufgregt auf das, was uns da erwarten würde.
In solchen Momenten realisiert man oftmals noch nicht wie krass das Unterfangen werden würde.

Der West Coast Trip sollte also mein erster längerer Ausflug in Neuseeland werden und Theresa und ich nahmen uns dafür zwei Tage Urlaub (über das Wochenende insgesamt 5 Tage, da wir beide Freitags in der Regel frei hatten).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.