Qualifikationen

Die MLU unterstützt gezielt die Entwicklung und Weiterentwicklung von Schlüsselkompetenzen, die für eine erfolgreiche Wissenschaftskarriere von großer Bedeutung sind – angefangen bei fachlichen Kompetenzen, wie etwa der Einwerbung von Forschungsgeldern über didaktische bis hin zu überfachlichen Kompetenzen, wie Personalführung.

Drittmittelakquise und Transfer

Das Beantragen von Drittmitteln gehört zu einem wichtigen Aufgabenbereich von Wissenschaftler*innen und ermöglicht kreative Forschungsideen zu realisieren. Beratungsmöglichkeiten für Drittmittelprogramme sind innerhalb der Universität auf verschiedene Bereiche verteilt. Zu beachten ist, dass für viele Drittmittelanträge eine rechtsverbindliche Unterschrift einzuholen ist und daher eine frühzeitige Involvierung des entsprechenden Bereichs essentiell ist.

  • In der Abteilung 6 – Forschung, Transfer und Drittmittelservice finden Sie Ansprechpersonen für eine Vielzahl von Förderprogrammen (national, europäisch, international) verschiedenster Mittelgeber (Land, Bund, Wirtschaft, Stiftungen). Die Abteilung berät zu Förderlinien, unterstützt bei Antragstellung (u.a. Angebotskalkulation, Zuarbeit von Textbausteinen) sowie Antragsbearbeitung (u.a. Prüfen von Antragsunterlagen und Einholen rechtsverbindlicher Unterschriften). Inhaltliche Antragsbegleitung für Transfervorhaben aus der Forschung einschließlich Gründungsvorhaben erfolgt über den Transfer- und Gründerservice der Abteilung.
  • Das Prorektorat Forschung berät zu DFG-Forschungsverbundanträgen und zu strukturbildenden Programmen wie Graduiertenkollegs, Sonderforschungsbereichen, es unterstützt bei universitätsinternen Mitbestimmungsverfahren und mit Anschubfinanzierungen dieser Drittmittelprojekte; bei „großen Ausschreibungen“ (z. B. Bundesexzellenzinitiative) bietet es Koordination an.
  • Das International Office berät zu Förderprogrammen mit internationaler Ausrichtung bzw. zu Förderprogrammen, die Internationalisierung an der MLU befördern (z. B. Programme der Alexander von Humboldt-Stiftung oder des DAAD).
  • Das Open Science Team der ULB ist für den Bereich des Forschungsdatenmanagements ansprechbar und berät zu Fragen des Open Access Publizierens, beides wichtige Aspekte auch und v.a.D. bei Drittmittelprojekten.

Lehre und Didaktik

  • Mit dem Zertifikat Hochschuldidaktik können Sie Ihre Kompetenzen in der Lehre weiter professionalisieren und sich mit anderen Lehrenden an der Universität vernetzen.
  • Das Zentrum für multimediales Lehren und Lernen (LLZ) berät und unterstützt zu mediendidaktischen Fragestellungen, zur Konzeption, Erstellung und Evaluation mediengestützter Lehr­projekte sowie zur Auswahl und zum Einsatz geeigneter Autoren- und Präsentationswerkzeuge (E-Learning Plattformen, E-Vorlesung, E-Assessment u.a.).
  • In der Beratungsstelle Sprechwissenschaft (BESS) können sich alle Beschäftigten der MLU beraten lassen, um „ihre kommunikativen Fähigkeiten in berufsbezogenen Kontexten zu reflektieren und nachhaltig zu optimieren“. In einem individuellen Beratungsgespräch können Sie all Ihre Fragen rund um das Thema mündliche Kommunikation – von Sprechverständlichkeit über dialogischem Sprechen bis hin zu Sprechangst – stellen.

Personalführung und Arbeitsorganisation

  • Modulares Führungskräftetraining für Professor*innen und Juniorprofessor*innen – die Workshopreihe Führungswissen kompakt: Personalführung in der Wissenschaft – hilft Professor*innen und Juniorprofessor*innen ihre Rolle als Führungskraft zu verstehen und platziert Themen wie Kommunikation, Teamführung und Zeitmanagement
  • Weitere Angebote zum Thema Führung und Zusammenarbeit wie z. B. konstruktive Mitarbeiter*innengespräche führen oder die Betreuung von Promovierenden gut gestalten, bieten Möglichkeiten, Kompetenzen in der Personalführung an der MLU zu erlangen
  • Herausforderungen im Arbeitsalltag begegnen – dabei unterstützt Sie das Coachingangebot der MLU. Homeoffice, Potenzialentwicklung oder Beratung zur Karriereentwicklung gehören neben vielen weiteren zu den Beratungsthemen.
    (Individuelle Terminvereinbarung auf Anfrage)
  • Konflikte sind meist vielschichtig und können maßgeblichen Einfluss auf den gemeinsamen Arbeitsalltag haben. Die Sozial- und Konfliktberatung der MLU bietet sowohl individuelle Beratungsangebote als auch Moderation von Gruppenprozessen.

Aktuelle Angebote für Promovierende und Wissenschaftler*innen der frühen Postdocphase

Bei Fragen zum Kursangebot wenden Sie sich bitte an die InGrA.

Kontakt InGrA

Aktuelle Angebote für alle Beschäftige der MLU

Bei Fragen zu Ihrer individuellen Personalentwicklung wenden Sie sich bitte an das Team der Personalentwicklung.

Kontakt Referat Personalentwicklung 3.2


Links zu weiterführenden Informationen

Angebote des des Deutschen Hochschulverbandes beraten zu Wissenschaftlicher Karriere, Führung, Forschungsförderung, Berufungsverhandlungen, Betreuung von Doktorandinnen und Doktoranden u.a. in über 100 fächerübergreifenden Weiterbildungsveranstaltungen jedes Jahr.