Vegan

Der Konsum von Fleisch und anderen tierischen Nahrungsmitteln ist alles andere als nachhaltig. Die Erde hat eine Gesamtfläche von rund 13,4 Mrd. ha, wobei alleine 5 Mrd. ha Agrarfläche sind. Die Mehrzahl der angebauten Nahrungsmitteln geht dabei an die Massentierhaltung, was nicht zuletzt total ineffizient ist: Insgesamt bis zu 9,4 Kilogramm Getreide und 15 000 Liter Wasser werden benötigt, um 1 Kilogramm Rindfleisch zu produzieren. Zudem sind auf die Massentierhaltung 51 Prozent aller CO2-Emissionen zurückzuführen.

In meinem Projekt möchte ich mich eine Woche lang vegan ernähren, das heißt auf sämtliche tierische Lebensmittel verzichten. Aktuell verbinde ich mit einer veganen Ernährung einen sehr hohen Aufwand und eine große Umstellung, auch wenn ich bereits kein Fleisch esse. Meine Erfahrungen, mögliche Herausforderungen und Alternativen zu tierischen Produkten möchte ich auf unserem Blog teilen.