Gastvortrag der Romanikforschungspreisträgerin 2016 in Halle

Am Donnerstag, den 1. Februar 2018, lädt das ERZ gemeinsam mit dem Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zum öffentlichen Gastvortrag von Frau Dr. Stephanie Luther ein. Frau Luther spricht zum Thema „Opfer und Zehnt: Kain und Abel in Bauskulptur des 13. Jahrhunderts im Heiligen Römischen Reich“. Weiterlesen …

Siebter internationaler Nachwuchspreis des Europäischen Romanik Zentrums geht an eine Französin

Das ERZ lädt am 25. Januar 2018, um 18.00 Uhr zur feierlichen Verleihung des Romanikforschungspreises 2017 ein. Der jährlich ausgeschriebene internationale Nachwuchspreis für herausragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Romanik wird an die Kunsthistorikerin und Archäologin Anelise Nicolier (Université Lumière Lyon 2) verliehen. Weiterlesen …

Letzter Vortrag der Herbstvorträge 2017 am ERZ

Unsere Vortrags-Reihe im Herbst unter dem Titel Perspektiven auf die Romanik findet am Donnerstag, den 7. Dezember 2017, um 18.00 Uhr im Vortragssaal des Europäischen Romanik Zentrums ihren Abschluss. Es spricht Dr. Christian Schuffels zum Thema: Thietmar und die ottonische Adelsgrablege in Walbeck. Weiterlesen …

Zweiter Vortrag der Herbstvorträge 2017 am ERZ

Unsere Vortrags-Reihe im Herbst unter dem Titel Perspektiven auf die Romanik wird am Donnerstag, den 9. November, um 18.00 Uhr im Vortragssaal des Europäischen Romanik Zentrums fortgesetzt. Es spricht Prof. Dr. Bruno Klein zum Thema: Italienische Künstler in Europa – Überlegungen zu Typen und Strukturen mobiler Ateliers im 12. Jahrhundert zwischen Spanien und Sachsen. Weiterlesen …