Von Gruppen und Menschen

Inspiriert durch einen Workshop möchte ich Denkanstöße und Fragen zum Thema Teamarbeit formulieren. Viele von uns haben das schon erlebt: Eine Aufgabe soll in einer Gruppe gemeinsam gelöst werden, aber eigentlich macht eine Person die ganze Arbeit. Aufgaben werden verteilt, aber dann nicht erledigt. Etwas geht schief, und niemand fühlt sich verantwortlich. Kompetenzgerangel, Ego, zu-lange-die-Klappe-halten-obwohl-es-Probleme-anzusprechen-gäbe, […]

5 Minuten schreiben

Es hat eine Weile gedauert, aber ich habe endlich eine Idee von Mark Levy aus seinem Buch „Accidental Genius“ umgesetzt: Freies Schreiben mit der Stoppuhr! Hier ist, was ich mache (Variante seines Schreibmarathons): Ich stelle die Stoppuhr auf 5 Minuten ein und überlege mir das erste Thema. Vielleicht „Warum ist diese Woche stressig?“ oder „Plan […]

Schlechte Tage

Da haben wir den Salat: Schlecht geschlafen, der Arbeitstag beginnt mit einem nervigen Telefonat oder der erste Termin dauert länger als erwartet und bringt den Zeitplan durcheinander. Nachmittags hat man endlich mal eine Pause zum Durchatmen und sieht, dass in der Zwischenzeit 50 E-Mails gekommen sind. Irgendwie ist den ganzen Tag lang der Wurm drin. […]

Pause

Nein, es geht nicht um eine Blog-Pause oder Schreibpause. Sondern ganz generell darum, mal kurz den „Pausenknopf“ zu drücken. Mir fällt das leichter, wenn der Rest der Welt auch gerade ein bisschen Pause macht, also um irgend welche Feiertage herum. Der Jahreswechsel ist dafür besonders gut geeignet, weil ich da mehrere Tage lang das Gefühl […]

Risiko!

Es ist mir schon häufiger passiert, dass ein Projektantrag abgelehnt wurde, ich nicht zum Bewerbungsgespräch eingeladen wurde für eine Stelle, die ich gern bekommen hätte, oder ein Experiment in der Lehre nicht so gut funktioniert hat wie ich gedacht hätte. Das Gefühl ist immer gleich, in Abstufungen. Scheitern, Versagen. Manchmal sehe ich, dass Glück oder […]

Keine Ausreden

Momentan ertappe ich mich immer wieder dabei, bei Themen innezuhalten und zu denken „Oh ja, da muss ich mal in Ruhe drüber nachdenken.“. Oder ich ärgere mich mehrmals und denke „Da muss ich mal grundsätzlich überlegen, was ich da tun kann, sonst ärgert mich das ständig weiter.“. Nicht immer passiert das dann auch. Keine Zeit, […]

Wahrnehmung

Das waren zwei spannende Tage. Eine fachübergreifende Konferenz, ausgerichtet von einer Stiftung, und die Idee war, dass alle Projekte aus einem bestimmten Format und einer bestimmten Förderrunde dort mit ihren Ergebnissen vorgestellt werden. Ich war mit einem Kollegen dabei, mit dem einzigen mathematischen Projekt. Die meisten anderen Themen waren biologisch oder medizinisch orientiert, teilweise mit […]

Erwartungen

Das Thema wurde für einen Workshop vorgeschlagen, und zusätzlich zu einer Podcastfolge gibt es hier noch ein paar Gedanken dazu. Im Workshop haben wir übrigens kein gutes oder schlechtes Wortspiel rund um Erwartungen ausgelassen, und auch hier kann ich es mir bestimmt nicht ganz verkneifen! Mehrmals musste ich an das Buch „Great expectations“ von Charles […]

Perfektionismus

Heute Morgen wurde ich von meinem Mann ausgelacht. Das passiert oft und ist nichts Besonderes, aber der Grund hat mich irritiert: Er hat auf irgend eine Bemerkung von mir reagiert, wahrscheinlich habe ich mich über einen Fehler geärgert oder darüber, dass ich in der Vorlesung etwas nicht so schön erklärt hatte, und er nannte mich […]