Drei Fragen

Die folgenden drei Fragen kommen aus einer buddhistischen Geschichte aus dem Buch „Die Kuh, die weinte“ von Ajahn Brahm. Wann ist die wichtigste Zeit? Wer ist er wichtigste Mensch? Was ist die wichtigste Sache, die zu tun ist? Die Fragen haben mich eine Weile beschäftigt und ich möchte Sie einladen, auch darüber nachzudenken. Die erste […]

Stabilität unter Unsicherheit

Wie wird das Wetter morgen?Werden sich Vorlesungszeiten oder -formate ändern?Gibt es bald neue Restriktionen wegen der Pandemie, oder Lockerungen?Werde ich gesund bleiben, bin ich notfalls auf eine Quarantäne vorbereitet?Lohnt es sich überhaupt, Pläne zu machen, wenn aktuell alles abgesagt oder verschoben wird? Ich finde Unsicherheit schwierig. Spontaneität ist nicht meine Stärke, und Planen ist anstrengend, […]

Fehler

Fehler passieren.Fehler sind spannend und lehrreich.Fehler sind nervig, anstrengend, kratzen am Ego.Fehler machen Arbeit.Fehler setzen Denkprozesse in Gang und machen Subtiles sichtbar, winzige Nuancen.Fehler zeigen Wissenslücken auf, lehren Demut, ermutigen uns, noch ein Stückchen besser zu werden.Fehler lösen jedes Mal einen kleinen Charaktertest aus und die Frage, wie wir diesmal mit dem Fehler umgehen.Fehler erlauben […]

Es lohnt sich

Eigentlich neige ich nicht dazu, große Dinge bewirken zu wollen. Mir liegen eher die kleinen Aktionen, mit Wirkung in meinem eigenen kleinen Umfeld. So, als ob man einen kleinen Stein ins Wasser wirft, der dann ganz kleine Wellen auslöst. Aber immerhin bewegt sich etwas. Zweimal wurde in letzter Zeit mein Glaube daran erschüttert, dass das […]